mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software unzuverlässiger Seitenaufruf


Autor: Andreas T. (andyt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit dem Internet-Seitenaufruf und 
-aufbau.
Meist funktioniert alles einwandfrei, aber manchmal bauen sich Seiten
(z.B. Google.de) nach einem Aufruf nicht auf.
Gelegentlich kommt eine Meldung "die Seite xxxxxxx wurde nicht gefunden" 
(z.B. Google).
Manchmal erscheinen in dieser Meldung auch noch Adressfragmente von 
einer
Seite, die zuvor aufgrufen wurde. Als wenn in irgend einem Puffer noch 
Reste von früheren Aufrufen enthalten sind...

Wenn man den Aufruf wiederholt, kommt die Seite meist sofort.

- mittlerweile drei verschiedene Netzwerkkarten getestet.
- Firefox und IE verhalten sich gleich.
- Die neueste Firmware wurde in den Router eingespielt (+Reset).
- Mit/ohne Firewall und Antivir -> kein Unterschied.
- "TCPIP-Otimizer" hat auch nichts gebracht.
- Minimal-XP aufgespielt -> kein Unterschied.

Die Probleme scheinen rechnergebunden zu sein, da es mit anderen, 
älteren, langsameren Rechnern problemlos geht.

Router/Modem: Speedport W700V mit 100 Mbit/s per Ethernet-Kabel 
verbunden.
T-DSL 6000
Windows XP prof. (SP1 und SP2 getestet)
Mainboard: ASUS P5W DH Deluxe Rev. 1.xx
Proz.: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU  E6750  @ 2.66 GHz
2 GB RAM
Netzwerk: INTEL PRO/1000 GT, Kabellänge 5m.

Was kann man sonst noch machen?


Gruß
Andreas

Autor: Daniel R. (drd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Browser in welcher Version wird genutzt?

Autor: Andreas T. (andyt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Welcher Browser in welcher Version wird genutzt?

Microsoft IE 7.0  und Firefox 2.0

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.Browsercache löschen.

2.Adressauflösung prüfen!
Evtl. ist falscher DNS-Server eingestellt ? (Ein Vergleich hilft.)
Oder einer, der zu langsam antwortet oder Anfragen in die Irre leitet?

Autor: Andreas T. (andyt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cache leeren hat nix gebracht.
Geeignete DNS-Server von Hand eintragen -> kein Unterschied.
Habe wieder "DNS automatisch beziehen" eingestellt.

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch vor kurzem das Problem.
Bei mir hat folgendes geholfen:

   Datei->Offline Arbeiten

erst einschalten, dann abschalten.

Muss allerdings nichts heißen...

Autor: Andreas T. (andyt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anscheinend ist das Problem nun behoben.

Ich habe die Kerio-Firewall deinstalliert, anstatt nur deaktiviert.
Dann ging es. Habe jetzt die "Comodo"-Firewall Pro. Mit der funktioniert
der Seitenaufruf auch immer. Zuvor hatte ich alle möglichen 
Einstellungen bei der Kerio-FW geändert - alles ohne Erfolg. Nur 
deinstalliert hatte ich noch nicht...

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.