mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Domain verkaufen


Autor: Domainbesitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ne Domain, die jemand kaufen möchte. Mein erster Vorschlag 
waren 5000 Euro, der Käufer antwortete mir und bietet mir 1200 Euro. Wie 
hoch kann ich wohl pokern?

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt darauf an, ob er noch bereit ist zu handeln oder ob das sein 
letztes Angebot ist.

ich tippe, der mögliche Käufer spekuliert auf den Bereich um den 
Mittelwert der beiden Beträge herum. Mit dem Gebot von 1200 Euro bringt 
er schon mal zum Ausdruck, dass ihm die Domain eine Stange Geld wert 
wäre.

Versuchs mal mit ca. 3500.--, dann hat er die Chance, auf 2200.-- 
raufzugehen. Anschliessend findet ihr euch bei ca. 2800.--

Autor: Sven Johannes (svenj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tipp:
http://www.dnjournal.com/ytd-sales-charts.htm

Und das ist wohl noch nicht mal die Spitze. Ohne Info um welche Domain 
es geht ist es aber wohl unmoeglich zu sagen was DEINE Domain wert ist.

Hast du mehrere Interssenten?

--
 SJ

Autor: Domainbesitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kommt darauf an, ob er noch bereit ist zu handeln oder ob das
> sein letztes Angebot ist.

Das ist die entscheidende Frage. Es war sein erstes Angebot. Er schreibt 
zwar das wäre das maximale etc., könne es aber gleich anweisen usw.


> ich tippe, der mögliche Käufer spekuliert auf den Bereich
> um den Mittelwert der beiden Beträge herum. Mit dem Gebot
> von 1200 Euro bringt er schon mal zum Ausdruck, dass ihm
> die Domain eine Stange Geld wert wäre.

Den Eindruck habe ich auch. Ich vermute auch, er wurde von einer 
größeren Gesellschaft, die die Domain haben möchte, vor geschickt. 
Zumindest könnten sich so die Google-Such-Ergebnisse interpretieren 
lassen.

Aber das ist natürlich alles nur Spekulation.

Ich möchte ihn nicht verkraulen und/oder vor den Kopf stoßen. Wie war 
das noch gleich: Ein Spatz in der Hand...


> Ohne Info um welche Domain es geht ist es aber wohl
> unmoeglich zu sagen was DEINE Domain wert ist.

Den Wert einer Domain zu bestimmen halte ich für Blödsinn. Eine Domain 
ist noch abstrakter als Kunst. Wenn keiner da ist, der den geschätzten 
Wert bezahlen möchte, nützt dieser "Wert" auch nix.

Um welche Domain es geht, werde ich nicht sagen, nur, dass es eine 
de-Domain ist.

Autor: FrankyBoy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Um welche Domain es geht, werde ich nicht sagen, nur, dass es eine
>de-Domain ist.

Dann kannst Du Dir die ganze Diskussion darüber aber auch sparen,
ist doch sowas von sinnlos darüber zu philosophieren ohne die
Domain zu kennen!!!

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du Geld genug hast zum Essen, Trinken etc.
dann fang garnicht erst mit Handeln an. Warte einfach
ab...

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst bloß aufpassen, dass es für den Interessenten nicht billiger wird 
die Domain zu erklagen, vll wegen Namensähnlichkeit oder sowas.

Wär nicht das 1. mal, und auch nicht das 2. mal.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe neulich einem Domaingrabber 100 fuer eine zum Verkauf stehende 
Domain geboten, sein Gegenangebot war 9000, das war mir zu teuer. Er war 
aber anscheinend nicht sehr von dieser Domain ueberzeugt, denn ein paar 
Wochen spaeter hat er sie expiren lassen, und ein anderer Grabber hat 
sie sich geschnappt. Der wollte sie mir dann fuer 500 verkaufen. Mein 
Gegenangebot war 50, und wurde akzeptiert...

Moral von der Geschicht: Domainpreise haben rein gar nichts mit der 
Realitaet zu tun.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Moral von der Geschicht: Domainpreise haben rein gar nichts mit der Realitaet zu 
tun.

Genau wie Aktienkurse...

Der Domainname ist meist auch nicht entscheidend, sofern man ihn gut 
aussprechen und sich merken kann.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.