mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Compiler in Visual Studio einstellen


Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich habe von der Hochschule das Visual Studio Paket. Programmiere zur 
Zeit einen ARM Mikrocontroller. Gibt es in Visual Studio die 
Möglichkeit, dass ich das Projekt für meinen Mikrocontroller, dass aus 
vielen Dateien besteht, mit Visual Studio bearbeite und verwalte, aber 
wenn ich auf "erstellen" drücke dass Visual Studio meinen externen 
GCC-ARM Compiler und mein make-File ausführt?

Ich weiß ich könnte Eclipse nehmen, aber wozu was anderes installieren, 
wenn es mit Visual Studio vielleicht auch geht. Vor allem auf dem 
Hochschulrechner wäre es gut, denn mit weiteren Installationen ist das 
so ne Sache, und momentan finde ich es etwas umständlich alle C-Dateien 
quasi von Hand zu verwalten ohne ein Projekt dafür zu haben.
Hoffe ihr wisst was ich suche und wisst Rat.

Danke

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du den Aufruf des gcc-make in das "Tools"-Menü integrierst und das 
anstelle von "Erstellen" aufrufst, sollte der Effekt der gewünschte 
sein.

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das habe ich soweit gemacht, klappt auch.
Aber wie erstelle ich das Projekt? Ich habe es "normal" erstellt, wie 
auch sonst, und meine ganzen Quelldateine hinzugefügt, sowie die 
Headerdateien. Aber Visual Studio erkennt nicht die Abhängigkeit der 
Dateien untereinander.
Beispiel was ich meine:
Ich habe im Quellcode stehen
#ifdef BEISPIEL
.....
#endif

und in einer eingebundenen Headerdatei habe ich
#define BEISPIEL

soweit so gut, aber Visual Studio erkennt das in meinem Projekt nicht, 
spricht alles was zwischen #ifdef und #endif steht ist grau hinterlegt, 
also als ob BEISPIEL nicht definiert wäre. Wenn ich aber auf BEISPIEL 
mit rechts klicke und "Gehe zur Definition" wähle macht er mir die 
richtige Headerdatei auf. Also irgendwie stimmt da was nicht mit den 
Abhängigkeiten. Weiß jemand was es sein könnte?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.