mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Simulation eines Programmes


Autor: Georg Schmied (georgschmied)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich weiß nicht wie man soetwas nennt, das ich suche aber es ist 
folgendes Programm: Es soll ein Programm ausführen, das simuliert wird, 
also wirklich ausgeführt und alles funktioniert, nur darf das 
ausgeführte Programm nix am System ändern, also nichts auf die 
Festplatte speichern. Gibt es sowas überhaupt?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest ein Windows auf einem virtualisiertem Image "VMVare" 
installieren und laufen lassen...

http://www.vmware.com/de/

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Sandbox suchst du. Unter Linux kannst dir mit VMWare ODER Bochs 
ODER qemu nen ganzes System in eine einzelne Datei (die dann als 
virtuelle Festplatte funktioniert) installieren. Dann noch die 
Schreibrechte an der Datei wegnehmen oder die Datei gleich als Kopie in 
eine Ramdisk packen und fertig ist dein voll recyclebares 
Wegwerf-Betriebssystem.

Autor: Georg Schmied (georgschmied)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten. Ich habe Windows (Vista 64) und möchte 
eigentlich keine zusätzlichen Betriebssysteme installieren oder Windows 
entfernen. Gibt es keine einfache "Lösung"?
Wichtig ist noch eines: Dem Programm muss vorgegaukelt werden, alles sei 
OK und das Programm möchte eigentlich etwas auf die Festplatte 
speichern, das soll aber nicht geschehen aber das Programm soll meinen 
es speichere nun auf der Festplatte.

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt, einen Virtuellen Rechner erstellen. Damit kannst du alles 
machen, wie auf einen normalen Rechner auch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.