mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Easyweb II source ?!


Autor: Thomas Hartmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

muss erst mal loswerden, das ich ein absoluter neueinsteiger bin, hab
zwar ein bisschen was von Elektronik mitbekommen, aber bis jetzt
eigentlich nur SPS Programmiert.

Jetzt hab ich mir das Starter-Kit mit dem MSP430F449 bestellt und damit
auch schon diverse LED`s zum blinken gebracht.

Als zweites hab ich mir das EasyWebII bestellt und hab mir dafür die
Sources von der TI Homepage runtergeladen. Hab ein paar kleine probs
beim Debuggen bekommen jedoch Funktioniert das Easyweb bei mir jetzt
nicht mehr. Könnt Ihr mir helfen und mir sagen, wo ich die nötigen
Files (die auch laufen) dafür bekomme ?

vielen Dank schon mal
Thomas

Autor: Thomas Hartmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt was gefunden bei Olimex, aber das kann ich weder mit IAR
Workbench, noch mit ImageCraft öffnen. So wie das aussieht, ist das
wohl mit dem ICC430 erstellt, jedoch fehlt die .src -Datei...
Hiiiiiiillllffffeeeeeeee :(

Thomas

Autor: Doggy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als "absoluter neueinsteiger" solltest Du Dich vor allem mal auf einen
Compiler festlegen und nicht gleich mit so vielen rummachen.

Autor: Thomas Hartmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast ja recht :) würd ich ja auch gern. Jedoch hab ich mir jetzt gerad
das Programm vom EasyWeb gekillt und versuch das wenigstens da
irgendwie wieder reinzubekommen. Durch Fehler lernt man ja am
besten/schnellsten. :(

Also, was ich jetzt noch rausgefunden habe, das Programm von der
TI-Homepage ist wohl doch aktuell, vom Januar 2004.
Jedoch ist die Version nicht so ganz kompatibel mit der aktuellen IAR
Workbench (v.2.20). Beim Debuggen kommt da die Fehlermeldung:

"Error[e46]: Undefined external "DelayCycles" referred in cs8900 (
C:\MSP430\EasyWebII\slaa137a\slaa137a\Debug\Obj\cs8900.r43 )
Error[e46]: Undefined external "WriteDWBE" referred in tcpip (
C:\MSP430\EasyWebII\slaa137a\slaa137a\Debug\Obj\tcpip.r43 )"

also die Funktion DelayCycles wird ausserdem noch im easyweb.c
aufgerufen. Kann mir jemand sagen was hier fehlt, bzw. was ich falsch
mache ?

cu
Thomas

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

schau doch mal bei SoftBaugh.com nach, die haben aktuellen Code für Ihr
Web Modul, läuft mit den 2.x Versionen vom IAR und dem Olimex Board.
Allerdings kein Support für LCD und Buttons, die kannst Du aber mit
etwas Handarbeit vom Olimex Code übernehmen.

Aber Bedenke: IAR läßt als Demo nur 4K C-Code zu.....


Gruß


Martin

Autor: Thomas Hartmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin,

danke für die Hilfe, jedoch ist das die gleiche Datei, die ich auch auf
der TI-Seite runterladen kann (Slaa137a.zip).
Dort fehlen die zwei Funktionen "DelayCyes" und "WriteDWBE".
ich weis nicht, wo die herkommenoder was die machen bzw. wie ich die
selbst erzeugen kann.

cu
Thomas

Autor: Steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi! wollte mal fragen, ob easyweb nun läuft und wo die urasceh war?
steve

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Steve,

nein, Easyweb läuft immer noch nicht. Ich muss aber dazu sagen, das ich
mich seit dem nicht mehr damit beschäftigt habe.

Ich hatte zu dem Zeitpunkt dann irgendwann aufgegeben, weil ich einfach
noch nicht so weit war, den Code entsprechend abzuändern. Keine
Erfahrung und nix :)

Ich hatte dann erst mal angefangen mich mit den Grundlagen zu
beschäftigen.. Hab mir ne Leiteplatte dafür entworfen und
zusammengebaut und damit läuft bis jetzt alles Prima !
Nur dadurch hab ich jetzt auch erst mal noch keine Lust, mich mit dem
Easyweb zu beschäftigen :) Das liegt irgendwo vergraben...

Mal sehen, bei Gelegenheit werd ich das sicher noch mal versuchen. Aber
bis dahin gibt es noch vieles anderes, was ich machen muß (will) ;)

Wieso fragst du, brauchst du Hilfe ?

Gruß
Thomas

Autor: Steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich erhalte von meinem programm lauter fehlermeldungen...

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welches Programm ? IAR ?

was für Fehler ?

Autor: Steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IAR Assembler for MSP430
V3.21A/W32 (3.21.1.9)


Rebuilding configuration: tcp - Debug
C:\daten\msp\test\tcpip\Debug\Obj\webside.r43

1 file(s) deleted.

cs8900.c
icc430.exe -I C:\Programme\IAR Systems\Embedded Workbench
4.0\430\INC\ -I C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\INC\DLIB\ -o
C:\daten\msp\test\tcpip\Debug\Obj\ -z3 --no_cse --no_unroll
--no_inline --no_code_motion --no_tbaa --debug -e --double=32
--dlib_config C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\LIB\DLIB\dl430fn.h
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c

   IAR MSP430 C/C++ Compiler V3.21A/W32  [Kickstart]
   Copyright 1996-2004 IAR Systems. All rights reserved.
Error[Pe011]: unrecognized preprocessing directive C:\Programme\IAR
Systems\Embedded Workbench 4.0\430\INC\io.h 102
Error[Pe020]: identifier "P3SEL" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 40
Error[Pe020]: identifier "P3OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 41
Error[Pe020]: identifier "BIT6" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 41
Error[Pe020]: identifier "BIT7" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 41
Error[Pe020]: identifier "P3DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 42
Error[Pe020]: identifier "P5SEL" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 44
Error[Pe020]: identifier "P5OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 45
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 46
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 66
Error[Pe020]: identifier "P3OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 67
Error[Pe020]: identifier "BIT6" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 67
Error[Pe020]: identifier "BIT7" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 67
Error[Pe020]: identifier "P5OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 69
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 82
Error[Pe020]: identifier "P3OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 83
Error[Pe020]: identifier "BIT6" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 83
Error[Pe020]: identifier "BIT7" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 83
Error[Pe020]: identifier "P5OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 85
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 101
Error[Pe137]: expression must be a modifiable lvalue
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 104
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 119
Error[Pe020]: identifier "P3OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 120
Error[Pe020]: identifier "BIT6" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 120
Error[Pe020]: identifier "BIT7" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 120
Error[Pe020]: identifier "P5IN" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 124
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 141
Error[Pe020]: identifier "P3OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 142
Error[Pe020]: identifier "BIT6" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 142
Error[Pe020]: identifier "BIT7" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 142
Error[Pe020]: identifier "P5IN" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 146
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 165
Error[Pe020]: identifier "P3OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 166
Error[Pe020]: identifier "BIT6" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 166
Error[Pe020]: identifier "BIT7" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 166
Error[Pe020]: identifier "P5IN" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 170
Error[Pe020]: identifier "P5DIR" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 190
Error[Pe020]: identifier "P3OUT" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 191
Error[Pe020]: identifier "BIT6" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 191
Error[Pe020]: identifier "BIT7" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 191
Error[Pe020]: identifier "P5IN" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 195
Error[Pe137]: expression must be a modifiable lvalue
C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.c 214

Errors: 42
Warnings: none

main.c
icc430.exe -I C:\Programme\IAR Systems\Embedded Workbench
4.0\430\INC\ -I C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\INC\DLIB\ -o
C:\daten\msp\test\tcpip\Debug\Obj\ -z3 --no_cse --no_unroll
--no_inline --no_code_motion --no_tbaa --debug -e --double=32
--dlib_config C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\LIB\DLIB\dl430fn.h
C:\daten\msp\test\tcpip\main.c

   IAR MSP430 C/C++ Compiler V3.21A/W32  [Kickstart]
   Copyright 1996-2004 IAR Systems. All rights reserved.
Error[Pe011]: unrecognized preprocessing directive C:\Programme\IAR
Systems\Embedded Workbench 4.0\430\INC\io.h 102
Fatal Error[Pe005]: could not open source file "sys/types.h"
C:\Programme\IAR Systems\Embedded Workbench 4.0\430\INC\stdio.h
33

Errors: 2
Warnings: none

tcpip.c
icc430.exe -I C:\Programme\IAR Systems\Embedded Workbench
4.0\430\INC\ -I C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\INC\DLIB\ -o
C:\daten\msp\test\tcpip\Debug\Obj\ -z3 --no_cse --no_unroll
--no_inline --no_code_motion --no_tbaa --debug -e --double=32
--dlib_config C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\LIB\DLIB\dl430fn.h
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c

   IAR MSP430 C/C++ Compiler V3.21A/W32  [Kickstart]
   Copyright 1996-2004 IAR Systems. All rights reserved.
Error[Pe011]: unrecognized preprocessing directive C:\Programme\IAR
Systems\Embedded Workbench 4.0\430\INC\io.h 102
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 242
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 245
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 246
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 247
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 250
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 251
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 252
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 253
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 254
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 255
Error[Pe085]: invalid storage class for a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 258
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 258
Error[Pe085]: invalid storage class for a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 259
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 259
Error[Pe085]: invalid storage class for a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 261
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 261
Error[Pe085]: invalid storage class for a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 262
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 262
Error[Pe085]: invalid storage class for a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 264
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 264
Error[Pe085]: invalid storage class for a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 265
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 265
Error[Pe085]: invalid storage class for a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 267
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.h 267
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 21
Error[Pe078]: a parameter declaration may not have an initializer
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 21
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 27
Error[Pe078]: a parameter declaration may not have an initializer
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 27
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 33
Error[Pe078]: a parameter declaration may not have an initializer
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 33
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 40
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 41
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 43
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 44
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 45
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 47
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 49
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 50
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 53
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 54
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 55
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 56
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 60
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 61
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 62
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 64
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 65
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 67
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 69
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 72
Error[Pe101]: "TCPRxDataCount" has already been declared in the
current scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 72
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 73
Error[Pe101]: "TCPTxDataCount" has already been declared in the
current scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 73
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 75
Error[Pe101]: "TCPLocalPort" has already been declared in the current
scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 75
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 76
Error[Pe101]: "TCPRemotePort" has already been declared in the
current scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 76
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 78
Error[Pe101]: "RemoteMAC" has already been declared in the current
scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 78
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 79
Error[Pe101]: "RemoteIP" has already been declared in the current
scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 79
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 81
Error[Pe101]: "SocketStatus" has already been declared in the current
scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 81
Error[Pe238]: invalid specifier on a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 83
Error[Pe099]: a declaration here must declare a parameter
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 83
Error[Pe101]: "SwapBytes" has already been declared in the current
scope C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 83
Error[Pe065]: expected a ";" C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 84

Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 218
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 219
Error[Pe130]: expected a "{" C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 220

Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 221
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 269
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 270
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 343
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 344
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 373
Error[Pe079]: expected a type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 374
Error[Pe079]: expected a type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 374
Warning[Pe077]: this declaration has no storage class or type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 374
Error[Pe147]: declaration is incompatible with "void
CopyFromFrame8900(void *, unsigned int)" (declared at line 280
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 374
of "C:\daten\msp\test\tcpip\cs8900.h")
Error[Pe077]: this declaration has no storage class or type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 375
Error[Pe147]: declaration is incompatible with "unsigned char __data16
TCPFlags" (declared at line 209 of "C:\daten\
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 375
msp\test\tcpip\tcpip.h")
Error[Pe065]: expected a ";" C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 375

Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 376
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 378
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 401
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 402
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 453
Error[Pe077]: this declaration has no storage class or type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 454
Error[Pe028]: expression must have a constant value
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 454
Error[Pe020]: identifier "TCPHeaderSize" is undefined
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 454
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 456
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 458
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 461
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 484
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 485
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 510
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 511
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 534
Error[Pe077]: this declaration has no storage class or type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 535
Error[Pe077]: this declaration has no storage class or type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 536
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 537
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 539
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 565
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 566
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 589
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 590
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 591
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 595
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 635
Error[Pe169]: expected a declaration
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 636
Warning[Pe012]: parsing restarts here after previous syntax error
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 681
Error[Pe079]: expected a type specifier
C:\daten\msp\test\tcpip\tcpip.c 682
Error limit reached

Errors: 100
Warnings: 14

webside.c
icc430.exe -I C:\Programme\IAR Systems\Embedded Workbench
4.0\430\INC\ -I C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\INC\DLIB\ -o
C:\daten\msp\test\tcpip\Debug\Obj\ -z3 --no_cse --no_unroll
--no_inline --no_code_motion --no_tbaa --debug -e --double=32
--dlib_config C:\Programme\IAR Systems\
Embedded Workbench 4.0\430\LIB\DLIB\dl430fn.h
C:\daten\msp\test\tcpip\webside.c

   IAR MSP430 C/C++ Compiler V3.21A/W32  [Kickstart]
   Copyright 1996-2004 IAR Systems. All rights reserved.

 1 424 bytes of CONST memory

Errors: none
Warnings: none

Total number of errors: 144
Total number of warnings: 14

Autor: Steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
muss bestimmt eine kleinigkeit sein...

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das sieht auf dem ersten blick aus, als wenn die Header Datei deines µC
fehlt oder nicht die richtige ist...

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube es wurde der MSP
430 F149 verwendet.

schau mal bitte in der easyweb.c, ob ganz am anfang diese Zeilen
stehen:
#include "msp430x14x.h"
#include "stdlib.h"
#include "stdio.h"
#include "string.h"
#include "easyweb.h"
#include "cs8900.c"           // ethernet packet driver
#include "tcpip.c"            // easyWEB TCP/IP stack
#include "webside.c"          // webside for our HTTP server (HTML)

gruß Thomas

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso, und noch wichtiger ist, ob diese auch auf deiner Platte in dem
Verzeichnis vorhanden sind...

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und ebenso wichtig ist es den selben compiler zu verwenden (ja manchmal
sogar die selbe version!!!)

und außerdem
...
#include "cs8900.c"           // ethernet packet driver 
#include "tcpip.c"            // easyWEB TCP/IP stack 
#include "webside.c"          // webside for our HTTP server (HTML) 

na, wer verstöhßt denn da gegen den guten programmierstiel?
NIEMALS *.c files includieren!!! immer eine header für die c files
anlegen!!

Autor: ehde76 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also der Code (slaa137a)läuft auf dem easyWeb I und dem easyWeb II ohne
Probleme. Es fehlen auch keine Dateien wie oben erwähnt. Die Testpage
solltet ihr auf jeden Fall zum laufen bekommen. Die Funktionen für die
Peripherie des easyWeb II muss man sich selber schreiben, da diese
nicht in TI's Beispielcode enthalten sind. Ich gehe jetzt mal davon
aus, das dieser auch auch mit dem easyWeb III funktioniert, auf diesem
habe ich es aber selbst noch nicht ausprobiert.

Gruss ehde76

Autor: Galli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahoi,

ich hab jetzt seit einer Woche das EasyWebIII bei mir laufen und über 
die Serielle-Schnittstelle eine Verbindung an meine bisherige 
Applikation (auch MSP430) hergestellt. Meine Web-Seite funktioniert 
prächtig, d.h. Im Browser laß ich mir jetzt alle relevanten Parameter 
meiner eigentlichen Applikation anzeigen. Aber bisher ist das nur 
OneWay, soll heißen ich kann eben nur Werte anzeigen lassen. Jetzt würde 
ich aber gerne meine Applikation über den Broswer steuern. Aus den 
Beispielprogramm zum EasyWebIII ist aber nichts zu finden, was sich mit 
dem empfangen von Daten beschäftigen würde.
Lediglich in der Funktion HTTPServer() wird mal geprüft ob was empfangen 
wurde, worauf hin dann der Emfpangsbuffer sofort "gelöscht" wird.
Funktionen für "Aufdrösselung" dr Empfangsdaten schein zu fehlen, hat 
das schon mal einer gemacht, oder hat jemand einen Tipp wo ich mich 
aufschlauen könnte ??


Danke,
Galli

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Will in ein paar Wochen auch mit dem EasyWeb3 anfangen. Bei meiner Suche 
im I-Net zu weiterführenden Sachen bin ich über diese Seite gestolpert:
http://www.ife.tugraz.at/Elektronik/Krasser/index.htm

Ist nicht MSP430, aber der selbe Ethernet Controller mit aufgeborter 
Software die man sich auch runterladen kann. Kann man bestimmt noch 
Infos raus ziehen.

Autor: ehde76 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach nach Dateneingang den TCP Empfangsbuffer nach deinen 
Schlüsselwörtern durchsuchen... am besten machst du das inner extra 
Funktion, diese wird dann in der Funktion HTTPServer aufgerufen 
(natürlich vor TCPReleaseRxBuffer())...

gruß ehde76

Autor: Galli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ehde76,

Danke für den Tipp. Hab es auch soweit schon mal umgesetzt, mein Problem 
ist aber, daß wenn ich auf der Web-Seite auf einen Link drücke, die 
Seite x-mal übertragen wird und ich so auch x-mal im Empfangsbuffer mein 
Schlüsselwort finde !

Erklärung:
Um im Controller etwas auszulösen, hab ich auf der Web-Seite einen Link 
angelegt, der gedrückt werden ,uß um eben ein gewünschtes "Event" im µC 
auszulösen. Geht so was vielleicht besser über einen Button oder 
ähnliches ?

Gruß Galli

Autor: ehde76 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab das bei mir über radiobuttons gelöst... generell wären aber 
auch checkboxen oder buttons, meiner meinung nach, immer noch bessere 
möglichkeiten, als dies über einen link zu tun...

gruß ehde76

Autor: Galli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ehde76,

Ok hab mal umgestellt auf eine Checkbox. Jetzt ist aber die Frage nach 
was ich im RX-Buffer suchen soll? Ich kann da nix finden was auf die 
Checkbox hindeutet !!
Hab mal einen Screenshot vom Empfangsbuffer angehängt :-)

Gruß Galli

Autor: Galli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, habs hinbekommen. Danke für den Hinweis!!!

Autor: migu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi alle zusammen,

habe in den letzten Stunden den EasyWebIII-Code vom CS8900 auf den 
ENC28J60 portiert. Der Controller ist der alte (MSP430). Das ganze läuft 
auch wunderbar. Kann die HTTP-Webseite aufrufen und auch einen 
Timeserver, der mir die Zeit zurück liefert. Diese schicke ich noch 
turch zwei Funktionen, die aus dem Sekundenwert das datum und die Urzeit 
konvertieren (mit Schaltjahr und Sommerzeit).

Zum Problem: Wie eben beschrieben nutze ich keinen CS8900 - also nicht 
das Board vom A.Dannenberg. Frage: Wie stabil laufen eure Webserver über 
längere Zeit??? Die ganze Sache läuft ja noch im Polling.
Ich habe nämlich festgestellt, daß sich der Webserver so nach einigen 
Minuten HTTP einfach aufhängt und der Internet Explorer einfach keinen 
Netzwerkzugang zum EasyWeb mehr hat. Ein Reset des Boards und neues 
starten des Browsers löst das Problem zeitweilig.

Wer hat das auch schon vermehrt gehabt? Oder in meinem Code ist noch was 
mit dem ENC28/SPI...

Danke für jede Antwort.
Gruß, Micha.

Autor: ehde76 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, der Webserver von AD läuft über Wochen stabil.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.