mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Open Collector


Autor: Kral (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

Ich moechte fur MicroBlaze eine 1-wire Kommunikation mit DS18B20
herstellen. Dafuer benoetige ich eine bi-direktionalen Open Collector
Datenleitung. Ich habe jetzt VHDL Modul mit Port

sensor : inout std_logic;

Jetzt zu meinem Problem. Ich kann problemlos IN oder OUT Port per UCF 
verbinden, über welche Pins nach draussen verbunden ist. Aber wie in der 
UCF
mein bi-direktional Port eingebunden?

Kral

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Kral (Gast)

>Guten Morgen,

Welche Zeitzone meinst du? Australien?

>sensor : inout std_logic;

OK.

>Jetzt zu meinem Problem. Ich kann problemlos IN oder OUT Port per UCF
>verbinden, über welche Pins nach draussen verbunden ist. Aber wie in der
>UCF mein bi-direktional Port eingebunden?

Genauso?

MFg
Falk

Autor: Diensthabender Berater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst dann aber die Zustände 0 und Z, wie Du weist.

Autor: Kral (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe naturlich in main Modul die Ausgangzustände 0 und Z.

Ich habe in mpd File geschrieben

PORT SENSOR = "", DIR = IO

in File mhs

PORT SENSOR = sensor, DIR = IO
PORT SENSOR = sensor                (Instance)

und in File ucf

Net SENSOR LOC=D7;
Net SENSOR IOSTANDARD = LVTTL;

Trotzdem ende ich mit

ERROR:Xst:2585 - Port <SENSOR_I> of instance <onewire_0> does not exist 
in definition <onewire>.
ERROR:Xst:2585 - Port <SENSOR_O> of instance <onewire_0> does not exist 
in definition <onewire>.
ERROR:Xst:2585 - Port <SENSOR_T> of instance <onewire_0> does not exist 
in definition <onewire>.

Ich habe fur Eingebung GPIO studiert, aber ohne Erfolg. Helfen Sie mir?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.