mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Polygon & Dimension


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mehrere Polygone am Rand, die aber leider einen Abstand zum 
Platinenrand (Dimension) haben, obwohl der Isolate auf 0 steht, bei DRC 
steht Distance Copper/Dimension auch auf 0, aber der Abstand ist ca. 
0.5mm?

Weiß jemand warum und was ich da machen kann?

Es soll da etwas angelötet werden, deshalb wäre es wichtig, genau bis an 
den Platinenrand zu kommen.

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich bei DRC den Abstand von Copper/Dimension auf 0 setze malt er 
mir die Massefläche sogar über die Dimension hinaus, also so groß wie 
ich sie erstellt habe.

Autor: Gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Polygon...

Autor: Gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Abstand zum Dimension...

Welche Einstellung hab ich da übersehen/falsch?

Danke

Autor: Tim R. (vref)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeder Platinenhersteller fordert üblicherweise einen Abstand von 
Leiterbahnen zur Boardkante.
Die Fräskontur hat Toleranzen, und wenn dir Leiterbahnen oder Polygone 
angefräst werden können diese dabei beschädigt werden oder sogar 
Kurzschlüsse entstehen.

Wenn du mit deinem Boardhersteller geklärt hast, dass Polygone bis zum 
oder über den Rand gehen dürfen, versuche es mal in den DRC 
Einstellungen unter "Distance" -> Copper/Dimension.
Hier 0 eingeben.
Sollte helfen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast (Gast)

>Der Abstand zum Dimension...

>Welche Einstellung hab ich da übersehen/falsch?

Dass es eine Bohrung ist und ggf. dort im Layer tRestrict/bRestrict ein 
Ring drunter liegt.

MFG
Falk

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tim R. (vref)

>Einstellungen unter "Distance" -> Copper/Dimension.
>Hier 0 eingeben.
>Sollte helfen.

Hat er schon, half nicht.

MFG
Falk

Autor: Tim R. (vref)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh, achso richtig.
Na, dann zeichne das Polygon einfach bis zum Rand, bzw etwas drüber.
Wenn es angefräst werden soll ist es eh gut, du lässt es noch 1-2mm in 
die Fräsbahn reinragen wegen der Toleranzen...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk

Layer 41+42 waren Schuld...


THX

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim R. wrote:
> Äh, achso richtig.
> Na, dann zeichne das Polygon einfach bis zum Rand, bzw etwas drüber.
> Wenn es angefräst werden soll ist es eh gut, du lässt es noch 1-2mm in
> die Fräsbahn reinragen wegen der Toleranzen...

Das hatte er auch schon gemacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.