mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beeinträchtigung des AVR auf Breadboard.


Autor: Florian P. (eckel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

hab da mal ne Frage?Ich habe mir ein Programm zur ansteuerung eines LED 
Displays mithilfe des STK500 geschrieben und es funktioniert auch soweit 
alles, angeschlossen hab ich den Rest(Display) mit 10Pol Flachbandkabel 
und breadboard. Nur wenn ich den Programmierten AVR aus dem STK entnehme 
und auf dem Breadboard mit der restlichen elektronik verschalte spinnt 
das programm manchmal. Kann es einfach nur an den Verbindungen liegen 
welche an sich nicht so ideal sind wie zB auf einer Leiterplatte oder 
fehlt mir ne besondere Zusatzbeschaltung?

MfG Florian

Autor: ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Steckbretter haben relativ viel Kapazität. Da kann eine 
Quarzoszillator kritisch werden, man sollte etwas kleinere 
Kondensatorren nehmen.
Auch gibt es mehr Kopplungen zum Resetpin, und man sollte da einen extra 
pullup oder Kondensator dran haben.

Auch auf dem Steckbrett sollten Abblockkondensatoren dran, beim Mega8 
oder so geht das gut, beim Tiny2313 wid es da schwer kurze Leitungen 
hinzukriegen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.