mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lampe beim ausschalten des PC ausschalten


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab ein kleines Problem, vielleicht hat jemand von euch eine Lösung.


Ich würde gerne eine Lampe automatisch ausschalten wenn der PC ausgeht.

Hintergrund:

Der PC dient als musikstation und läuft abends recht lange, wird durch 
einen Timer aussgeschalten, da ich dann schon im bett liege will ich 
nicht noch die lampe extra ausschalten.


Die lampe steht ein paar meter vom PC weg wird aber zur zeit mit einer 
Funksteckdose geschalten.

Eigentlich bräuchte ich nur ein 5V signal, dass beim ausschalten einen 
Transistor durchschaltet und ich somit eine Funksteckdosensteuerung 
automatisch betätigen kann.

Hätte jemand eine nicht allzu komplizierte Lösung für mich?

Eine überlegung war schon das USB signal (sind ja 5V) aber wie werte ich 
das dann aus?
Gibt´s im PC keinen PIn der beim ausschalten kurz auf High geht?


Gruß

Basti

Autor: Bender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst du nicht ein Relais das auf 5V(USB) läuft und schaltest 
damit die Lampe?

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich will die Lampe auch gerne benutzen können wenn der PC nicht 
läuft, deswegen die Lösung mit der Funksteckdose.


Außerdem würde dann die Lampe immer laufen wenn der PC an ist (und das 
kann schon oft und lange sein).

Autor: Steven () (ovular) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst also erstmal prüfen ob die Lampe an ist und sie Ausschalten 
wenn der PC ausgeht. Bzw. wenn du die Funksteckdose ein Ausschaltsignal 
hat, ist das Prüfen wohl nicht notwendig.

Funksteckdose abschalten ist nicht so einfach...
Am einfachsten wäre, wenn du ne 2. Fernbedienung hast, dort dann mit 
einem Relais den Austaster überbrückst und das ganze nach 2-3 Sekunden 
wieder abschaltest. Aber vielleicht hast du in der Steckdose schon was 
gefunden.

Um ein kurzes Signal zu bekommen, wenn du ausschaltest, kann eine 
Monostabile Kippstufe verwendet werden, die du aber mit einer seperaten 
Spannung speißen musst, z.B. mit GoldCap oder Netzteil. Diese Schaltung 
hängst du zwischen PC und Relais. Dann kannst du mit dem Relais entweder 
direkt die Steckdose ansteuern oder eben die Fernbedienung. HF

*Will heim, bin müde*
MfG Steven

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Der PC dient als musikstation und läuft abends recht lange..."

Zum einschlafen? Wofür dann das Licht?

Was wäre mit einer Master-Slave Steckdose?!

Deine "Logikanforderungen" mit zu implementieren ist nicht einfach. Die 
simpelste Lösung ist mit dem Relais und den 5V USB - überlge mal, ob du 
damit nicht Leben kannst?!

Die Sicherheitshinweise sind hoffentlich bekannt.

Klaus.

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. wrote:
> "Der PC dient als musikstation und läuft abends recht lange..."
>
> Zum einschlafen? Wofür dann das Licht?
>

Ist er sicher von früher so gewohnt. Da brannte auch immer ein 
Einschlaflicht mit nem Bärchen drauf.

(Mist, eigentlich wollte ich solche Kommentare nicht abgeben....)

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlaaafe, mein Kindchen, schlaaaafe schön ein... träller

Klaus :)

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Funksteckdosenfernsteurung lässt sich mit einem Transistor steuern, 
bräcuhte also nur vom pc einen kurzen impuls beim ausschalten(das ist ja 
mein problem).

Die Lampe besteht aus RGB LEDs und beleuchtet das Zimmer recht 
schon...wenn man abends im Bett noch liest finde ich das Farbspiel an 
der Wand recht schön.

Leider steht die Lampe einige Meter vom PC entfernt deswegen kommt eine 
master-slave lösung nicht in frage.


Wie gesagt eigentlich suche ich nur eine möglichkeit ein signal beim 
ausschalten zu bekommen, der Rest ist kein problem.

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An der seriellen/parallelen Schnitstelle ne Leitung einschalten?

Autor: ein weiterer Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Pollin Art. Nr. 450 310 gibts ne Steckdosenleiste für 4,95 Euro mit 
usb Anschluß.
Sind halt mehrere Steckdosen (kannst ja damit noch den Radiowecker 
ausschalten, damit er morgens nicht stört)

so das wars

Autor: Steven () (ovular) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer nit will, hat kat!

Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht man mit "Keep-Alive". Im Mikrokontroller gibts dafür den 
Watchdog Timer, den muss man zurücksetzen sonst gibts einen Reset, d.h. 
Programm ist abgestürzt. Du hängst also eine Leuchtdiode (die vom 
Optokoppler) an den Lüfter, wenn die ausgeht schaltet der 
Mikrokontroller die Funksteckdose aus. Funksteckdosen kann man sich 
dafür zweimal anschaffen. Meist sind sie konfigurierbar, wenn baugleich.

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann doch auch nen Wechselschalter nehmen, dann kannst due die Lampe 
unabhängig vom PC ein und ausmachen.
Einziges Problem ist dann, dass die Lampe beim herunterfahren angeht 
wenn sie  aus war.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.