mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB AVR-Lab wird nicht erkannt


Autor: Julian O. (juliano)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr Lieben,

Ich habe Christian Ulrichs USB AVR-Lab nachgebaut (eigenes Layout, 
findet sich im Anhang). Der uC hat sich einwandfrei flashen lassen. 
Schließe ich das USB AVR-Lab jetzt allerdings via USB an den Rechner an 
meldet er ein unbekanntes USB-Gerät. Am Computer meines Vaters wird die 
Schaltung erkannt und funktioniert. Hat jemand eine Idee woran das 
liegen könnte?

Auf beiden Computern ist WinXP Home drauf

mfg Julian

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn er nicht erkannt wird, dann fehlt zumeist der Treiber.

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mich etwas undeutlich ausgedrückt:

Bei dem PC an dem das Gerät funktioniert öffnet sich beim ersten 
einstecken ein Fenster und man kann den passenden Treiber installieren, 
im Gerätemanager ist als Bezeichnung "USB-ISP" oder so ähnlich zu lesen.

Bei dem PC an dem das Gerät nicht funktioniert melder Windows beim 
ersten einstecken "unbekanntes USB Gerät". Es öffenet sich kein Fenster. 
Im Gerätemanager ist das Gerät als "unbekanntes Gerät" bezeichnet.

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mach doch im Gerätemanager ein "Treiberupdate"

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian O. wrote:
> Bei dem PC an dem das Gerät nicht funktioniert melder Windows beim
> ersten einstecken "unbekanntes USB Gerät". Es öffenet sich kein Fenster.
> Im Gerätemanager ist das Gerät als "unbekanntes Gerät" bezeichnet.

Dann stimmt was mit deinem USB Interface nicht. Leitungen vertauscht 
o.ä.?

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Dann stimmt was mit deinem USB Interface nicht. Leitungen vertauscht
o.ä.?

Am einen PC funktioniert das Gerät, am anderen nicht. Es wurde das selbe 
USB-Kabel verwendet und es wurden die onboard-USB-Buchsen verwendet.
Ich bin allmälich echt am verzeiwefeln :-(

>>Dann mach doch im Gerätemanager ein "Treiberupdate"

Dann meckert er: Es konnte für das Gerät keine passendere Software 
gefunden werden (ich habe natürlich den Pfad zur Treiberdatei angegeben)

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Am einen PC funktioniert das Gerät, am anderen nicht. Es wurde das selbe
>USB-Kabel verwendet und es wurden die onboard-USB-Buchsen verwendet.

Versuch doch mal einen USB-Hub dazwischen zu schalten.

>Ich bin allmälich echt am verzeiwefeln :-(

Warum? Weil die proprietäre USB Schaltung nicht an jedem
PC funktioniert? Ein Atmega8 ist kein USB Baustein.
Da darf man sich nicht wundern wenn es mal nicht geht.

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Ich bin allmälich echt am verzeiwefeln :-(

>Warum? Weil die proprietäre USB Schaltung nicht an jedem
>PC funktioniert?

Jein, mich nervt halt, dass ich nicht verstehe woran es liegt. Aber 
Computer haben meiner Erfahrung nach sowieso einen nicht zu 
vernachlässigenden Dickkopf.

Ich werde mal gucken, ob ich irgendwo nen USB-Hub auftreiben kann. Danke 
für den Hinweis

Autor: Igor Metwet (bastel-wastel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie lang ist das Kabel? Ist es so ein spott-billiges?
JAja, ich weiß - an einem PC geht es doch....
Könnte trotzdem der Grund sein. Nicht jede USB-Hardware am PC ist 
gleich.

Autor: adele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Julian

Ich habe heute das gleiche Problem! An zwei neu installierten XPs zwei 
verschiedene Resultate. Ich Denke Es liegt am Chip-Set des Board. An 
ASRock-Teilen läuft das Zeug und Bei Intel ich-7 habe ich keine Chance.

Autor: Josh Bosh (hasenrasen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm kann das net auch an den Updates von XP liegen? Also vielleicht hat 
der eine ja SP1 und der andere SP2? Wobei ich die Erklärung mit dem 
Chipsatz ganz interessant finde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.