mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Telekom Speedport W 701V hängt sich auf


Autor: Sofasurfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe seit einiger Zeit das Problem dass sich mein DSL-Router/Modem 
gelegentlich aufhängt.
Wobei aufhängen vielleicht nicht der richtige Ausdruck ist, ich bekomme 
dann einfach keine Internetverbindung mehr hergestellt, der Zugriff auf 
den Speedport via LAN geht in diesem Fall immer ohne Probleme.

Am Gerät selbst blinkt die DSL-LED, ich glaube wenn sie blinkt hat sie 
ein Sync-Problem, oder?

Wenn es mal wieder der Fall ist, klinke ich mich dann auf dem Router ein 
und sehe direkt auf der Startseite im Router unten dies beiden Buttons 
"Internet verbinden" und "internet sperren".

Zum Teil sind diese beiden Buttons gar nicht mehr zu sehen und anstelle 
dessen steht nur "Internet nicht verfügbar",
oder aber ich kann den Button "internet verbinden" anklicken, sobald ich 
aber das Browser-Fenster aktualisiere steht dort wieder offline!

Firmware ist die Version 33.04.45 WLAN/DHCP und VoIP bzw. DSL-Telefonie 
ist aus, ich nütze den Router nur als Modem/NAT-Firewall.

Kennt jemand das Problem?  Einzige Abhilfe die ich bisher habe ist dass 
ich das Gerät kurz ausschalte und dann wieder neu einschalte - meist 
klappt der Verbindungsaufbau dann sofort ohne Probleme und die DSL-LED 
leuchtet wieder (und blinkt nicht mehr!)

Grüße

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man ohne messung der dsl leitung zum port schlecht herraus 
bekommen. meistens ist ein massefehler im kabel vorhanden. könnte aber 
auch vom modem selber, vom splitter, vom ntba, oder vom port kommen. am 
besten mal den provider anrufen und eine messung machen lassen. dann den 
schleifenwiederstand und co entsprechend von listen vergleichen. bei 
fehler techniker bestellen oder ausprobieren...

Autor: BlaBla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problemchen habe ich auch gerade - aber soweit ich gelesen habe 
liegts am Router.
Voll nervig diese umgeschminkte Fritzbox. Man könnte höchstens mal die 
alternative Fritzbox Firmware probieren die im Netz kursiert.

Naja egal - ich werd mir jetzt ohnehin einen eigenen basteln.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.