mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAXIM


Autor: babu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist es eigentlich üblich das wenn man bei MAXIM Muster beställt eine
Bestätigung erhält ?
Warte jetzt schon seit Wochen !
Wie lange dauert das denn üblicherweise so bei euch ?

biss dann, und Danke

Autor: Thomas Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Privat habe ich noch nie Muster bekommen, ich bestelle alles über die
Firma. Dann geht es etwa drei Tage.

Gruss Thomas

Autor: babu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

ich habe es auch über die Firma bestellt, und warte seit WOCHEN !!!

Autor: Thomas Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmmm, dann würde ich mal Fragen, ob es vergessen wurde.
Oder hat deine Firma nichts mit Elektronik zu tun?
An eine Bäckerei würde ich auch keine Teile senden. ;o)

Gruss Thomas

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt immer drauf an ob Maxim die Teile auf Lager hat, bei einigen
exoten können samples auch mal 3-4 Monate dauern.

Autor: Thomas Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hatte ich wohl immer Glück mit meinen drei Tagen.

Autor: babu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

doch die Firma hat schon mit elektronic zu tun. Aber laut MAXIM gibt es
bei Mustern keine Präoritäten.

Autor: frederik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Privatmann kann man auch sehr einfach Samples bekommen.
Einfach irgendeinen Firmenamen plus Abkürzung GmbH dahinter und das
wars.
Die Herstelle gehen nicht hin und überprüfen ,ob die Firma im
Handelsregister eingetragen ist. Als Student bekommt man leider keine
Samples und da muß man eben mal ein wenig nachhelfen.
Ob man damit die Firma letztendlich hintergangen hat, läßt sich so oder
so interpretieren. Ich finde es okay, da Studenten die Teile
später wirklich eventuel verwenden die sie während des Studiums
zum experimentieren brauchten. Also seid kreativ Leute !!!

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Herstelle gehen nicht hin und überprüfen ,ob die Firma im
> Handelsregister eingetragen ist. Als Student bekommt man leider
> keine Samples und da muß man eben mal ein wenig nachhelfen.

Das stimmt so nicht ganz. Wenn du sagst "Die Hersteller", solltest du
schon genauer sein! Also TI schickt 100%ig Samples an Studenten, das
weiss ich auch eigener Erfahrung. :-) Ich habe ausdrücklich angegeben,
dass ich Student bin, Lieferadresse war der Lehrstuhl. Sowas finde ich
auch völlig legitim. Ich benutze den MSP430 im Studium, lerne ihn
besser kennen und werde ihn später im Job auch sicherlich einem Atmel
vorziehen. Dann hat TI genau das erreicht, was sie wollten, und alle
sind glücklich. IMHO ist es überhaupt der größte Schwachsinn, Samples
NICHT an Studenten zu schicken. Wenn man irgendwo überhaupt noch
jemanden beeinflussen kann, dann doch wohl dort! Was bringt es, Samples
an den 50-jährigen Field Application Engineer zu schicken, der in
seinem Alter bestimmt keine Lust mehr hat, noch was völlig neues zu
lernen?!?

--
Grüße, Sebastian
www.mathar.com - MSP430-Tutorials

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.