mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 89s8252 schweigt ?!


Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Hab heute endlich meine isp prommer bekommen und sofort versucht nen
8252 zu brennen (ueber Bascom). Er hat erfolgreich gebrannt, beim
verifizieren kommt auch OK raus. Wenn ich nun aber ne LED an Port 1
halte, blinkt da gar nix. Ausserdem liegen auf allen Ports 5V, obwohl
sie auf 0 gesetzt sind. Kann sein, dass ich grad irgendwo nen
Denkfehler hab, aber so gross kann der doch gar nich sein.
Hier mein Code:

$regfile = 89s8252.dat
$crystal = 4000000

P0 = 0
P1 = 0
P2 = 0
P3 = 0

Do
   P1 = 255
   Wait 1
   P1 = 0
   Wait 1
Loop

End

mfg & danke im voraus

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Quarz schwingt uebrigens auch mit 4 Mhz

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kenn zwar die 89s8252.dat nicht, aber bei den Megas greifst du über
die Variablen Portx zu, auf einen einzelnen Pin mit set bzw reset und
die Funktion (inPut oder outPut) hast du auch nicht gesetzt.

Also:

DDRD = &B00000001    ' z.B. Pin 0 von Port D als Ausgang
DO
  set portd.0
  wait 1
  reset portd.0
  wait 1
loop

grüsse leo9

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, ich glaub das gilt fuer AVRs, der 89s8252 ist aber leider n 8051 :|

mfg

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim 89S8252 mußt du Werte über "mov P1, 255" ausgeben. Das sollte
dann funktionieren.

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
$regfile = 89s8252.dat
$crystal = 4000000


Do
mov p1,#0

   Wait 1
mov p1, #255

   Wait 1
Loop

End


Auch das will nicht funktionieren. Ich bekomm langsam echt nen Knall
hier g

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was benutzt du für ne Programmiersprache bzw. Umgebung?

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bascom 8051. Ich kann den Code dann auch in Batronix progstudio
simulieren, selbst da funktioniert alles wie es soll :(

mfg

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du weißt aber schon, das /EA auf VCC gehört ?


Peter

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aehm.....
DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!! :). Is schon bloede wenn das Datenblatt nur so
bruchstueckhaft gelesen hat

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.