mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist das für ein Bauteil (vermutlich Quarz.)


Autor: arctic_storm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://666kb.com/i/b1uqktvwtv6c841c2.jpg

So sieht das Teil aus - wer kann mir sagen, um welches Bauteil es sich 
handelt?

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar, ein Uhrenquarz 32,768 kHz

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein 32768 Hz Uhrenquarz.

Autor: Pumuckl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein 0.032768MHz Uhrenquarz

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
32,7_4_8 kHz ?

komisch!

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das 48 oder A8 ist bestimmt was anderes. Die Frequenz ist sicher 
32.768KHz, im Zweifelsfall einfach mal Oszi ran halten und messen.

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher, am Oszi wird man sogleich feststellen: "Moment mal, das sind ja 
gar keine 32.768kHz sondern 32.748kHz!" LOL

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn's a gscheites is dann schon. Da wird der Messwert mit eingeblendet.

Autor: Jochen Müller (taschenbuch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin echt mal gespannt, WIEVIELE Leute jetzt noch schreiben, dass es ein 
Uhrenquarz ist, obschon es bereits 20x gesagt wurde...

Jochen Müller

PS: Das ist ein Uhrenquarz.

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen Müller wrote:
> PS: Das ist ein Uhrenquarz.
Wollte ich auch nochmal betonen.
Auf den Dingern findet sich seltenst die volle Angabe,
eher so Dinge wie 32kHz oder DC32 etc.
Quarze mit glatten 32kHz sin allerdings so selten wie die blaue 
Mauritius.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Zivi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhrenquarz:
[x] dafür   [ ] dagegen

Autor: David P. (chavotronic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles Quatsch der hat natürlich 0.000032768GHz.

Uhrenquarz:
[x] dafür   [ ] dagegen

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sicher, am Oszi wird man sogleich feststellen: "Moment mal, das sind ja
>gar keine 32.768kHz sondern 32.748kHz!" LOL

@ Hans (Gast)

>Wenn's a gscheites is dann schon. Da wird der Messwert mit eingeblendet.

Klar, eine Frequenzabweichung von 610ppm wird dir dein Oszi auch genau 
messen können ;-)

MfG
Falk

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir das Ding zwar nicht angeschaut, würde aber mal behaupten, 
dass es sich bei dem fraglichen Bauteil um ein Uhren-Quarz handelt.

Autor: gtf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhrenquarz:
[ ] Ja   [ ] Nein   [x ] vielleicht  :-)



mit sicherheit en quarz

Wieso weshalb die Frage?
Was ändert sich wenn du's weisst?

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sogar die CSU in Bayern wäre über so ein Abstimmungsergebnis erfreut.

Autor: Hebby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung um was es geht, aber wenn sooo viel Leute behaupten,
dass es ein Uhrenquarz ist, dann möchte ich nicht abseits stehen.

[x] Das ist ein Uhrenquartz!


Herbert

Autor: Kai Riek (kairiek)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd' sagen: Sieht aus wie ein Uhrenquartz.

Autor: Hugga Bugga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das ist ein Uhrenquartz

Ich sag : Uhrenkwartz

Ne, mal im ernst hier, das ist ein Uhrenquarz.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir unsicher und möchte meinen Telefonjoker einsetzen.

Autor: Andreas B. (buyman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wusst ich doch, dass es euch gefällt wenn ich ihn mit der Frage hier 
rein schicke ;)

Ich war mir wegen dem A8 oder 48 nicht 100%ig sicher.

Autor: arctic_storm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke für die Antworten :). Eindeutig ist sie ja :D.

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich war mir wegen dem A8 oder 48 nicht 100%ig sicher.

Ist eventuell nur ein Druckfehler...

Autor: J. K. (rooot)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles Quatsch

Das ist ein Bergkristall.


Chem.Zusammensetzung: SiO2
Bergk. ist ein fast reiner Kristallquarz(Siliciumdioxid und Sauerstoff) 
und zählt daher zur Mineralklasse der Oxide mit der Mohshärte 7;
Dichte:2,65;Spaltbarkeit:unvollkommen,muscheliger 
Bruch;Strichfarbe:weiß;Transparenz:durchsichtig

Heilwirkungen auf den Körper:
Der BK dringt aufgrund seiner kräftigen und zugleich sanften 
Schwingungen zu einer Vielzahl von Organen vor.
Linksdrehende Kristalle lösen Schmerzen,Spannungen und energetische 
Blockaden auf und werden oft als kühlend empfunden.
Rechtsdrehende Kristalle führen Energie in die unterversorgten Bereiche 
zu.Sie regen die Stoffwechsel-und Nerventätigkeit an,sensibilisieren 
taube Körperbereiche und gefühllose Stellen,wirken erwärmend und helfen 
sogar bei Lähmungserscheinungen.Sie verstärken innere Bilder und können 
daher zur Unterstützung geistiger Beschlüsse verwendet werden.
Neutrale Kristalle geben reine,unveränderte Energie.

Durch seine entstrahlende Wirkung bindet der BK(besonders als 
Kugel)Erdstrahlen und Wasserstrahlen in sich und verwandelt diese in 
positive Energie.Er löst Energieblockaden,reingt Geist und Seele und 
verstärkt die kristallinen Eigenschaften im Körper.Als größere 
Kristallgruppe(ab 20cm Durchmesser)hält er die Negativen UV-Strahlen und 
die kosmische Kälte von uns fern.
Den Mitmenschen gegenüber verleiht der BK die Kraft,reell und gerechter 
zu entscheiden.Er bewirkt mehr Empfängnis und Sensibilität in der 
Partnerschaft.Eine polierte Bergkristallspitze in Verbindung mit 
Rosenquarz und Azurit hat sich als optimaler Schutz vor Computerstrahlen 
bewiesen.

Wer von euch hat auch Probleme mit kosmischer Kälte? ;)

Autor: Mr. Proper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine Waschmaschine!!!

Autor: Peter Bandhauer (basejump)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Eine polierte Bergkristallspitze in Verbindung mit Rosenquarz und Azurit
> hat sich als optimaler Schutz vor Computerstrahlen bewiesen.

Und ein leicht angeschliffener Kristall schützt vor Gammastrahlung und 
absorbiert Neutronenstrahlung, einfach als Anhänger (5mm x 3mm) um den 
Hals hängen (gibt es für NUR 199.00 Euro in meinem Laden) und man kann 
sich ein Atomkraftwerk mal genauer anschauen!

 :-)

... hiermit revidiere ich alles und behaupte das Gegenteil.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.