mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Entspiegeltes Deckglas für TFT


Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine Lösung für ein wirklich echt tageslichttaugliches 
3.5"-TFT. Eine helle Hintergrundbeleuchtung ist anscheinend zwar eine 
notwendige, nicht aber hinreichende Voraussetzung. Wie kann man 
eigentlich ein "high brightness" Display mit einem spiegelglatten 
Polarisator verkaufen (Hitachi)?!

Kennt jemand ein gut wirksames entspiegeltes Deckglas für kleine TFTs, 
das nicht nur quadratmeterweise erhältlich ist?

Das meist angebotene einfache "entspiegelte" Plexiglas taugt nichts, da 
es lediglich mattiert ist. Das verschlechtert die Bildqualität merklich 
und reflektiert immer noch ziemlich stark, wenn auch diffus.

Autor: Jochen Müller (taschenbuch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver,

Du könntest es probeweise mal mit dem Glas aus einem billigen, 
entspiegelten Bilderrahmen versuchen. Kostet nix, ist überall erhältlich 
in allen möglichen Grössen, ist dünn, leicht schneidbar, und gibt es wie 
gesagt auch als entspiegelte Ausführung.
Wie wirksam diese Entspiegelung ist, weiss ich allerdings nicht.

Jochen Müller

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip.

Aber auch diese Bilderrahmen-Gläser sind lediglich mit Säure angeätzt, 
um sie zu mattieren. Das reduziert die Reflexion leicht und reicht 
sicherlich für den Hausgebrauch.

Was ich brauche, ist eine "Hardcore"-Entspiegelung. Denn im vollen 
Sonnenlicht muß die Lichtstärke der Reflexionen deutlich unter dem 
liegen, was das Display durch das Glas noch abstrahlen kann.

Ich brauche diese bläulich schimmernde Entspiegelungsschicht, weiß aber 
leider nicht, wie die sich im Fachjargon nennt, sonst könnte ich gezielt 
danach suchen.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, kannte ich noch nicht... Ich probier's aus und erstatte Bericht.

Autor: Papsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.