mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Schnittstelle Exel & VB Makro.


Autor: Chack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich bin Makro Laie und versuche mich gerade an einer simplen 
Schleife, die auf vorhandene Felder in meinem Exel Programm zugreifen 
und das Ergebniss in einem Exel Feld eintraegt. Dazu wuerde ich gerne 
ein Diagramm aus dem berechneten Makro erstellen.
Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Sub Loop_x_stefna()
t = "L7"

While i > ("B8" + 10)
While i <= "B9"
t = t + 10 * Cos("L3" * Pi() / 180)
x = x + 10
End
End
"L8" = t


End Sub

Hier bekomme ich Probleme mit dem "LB"=t

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm eine richtige Software, nicht den Dreck den Microsoft dafür hält.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chack wrote:
> Hi, ich bin Makro Laie und versuche mich gerade an einer simplen
> Schleife, die auf vorhandene Felder in meinem Exel Programm zugreifen
> und das Ergebniss in einem Exel Feld eintraegt. Dazu wuerde ich gerne
> ein Diagramm aus dem berechneten Makro erstellen.
> Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
>
> Sub Loop_x_stefna()
> t = "L7"
>
> While i > ("B8" + 10)
> While i <= "B9"
> t = t + 10 * Cos("L3" * Pi() / 180)
> x = x + 10
> End
> End
> "L8" = t
>
>
> End Sub
>
> Hier bekomme ich Probleme mit dem "LB"=t
Public Sub Loopxstefna()
    ' Zugriff auf einzelne Zellen geht entweder über Cells 
    t = Cells(7, 12)
    ' oder über Range, dann darf man auch die übliche
    ' Schreibweise benutzen
    t = Range("L7")

    While i > (Range("B8") + 10)
        While i <= Range("B9")
            t = t + 10 * Cos(Range("L3") * Pi() / 180)
            x = x + 10
        Wend
    Wend
    Range("L7") = t
End Sub

p.s.
> Nimm eine richtige Software, nicht den Dreck den Microsoft dafür hält.

Argumente? Oder gab's heute nichts auf heise.de

Autor: Chack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir vielmals, das hilft mir sehr weiter. Jetzt beschaeftigt mich 
noch ein neues Problem in Zusammenhang mit der Schleife. Ich wuerde 
gerne jedes Zwischenergebniss der Schleife in einer Spalte speichern. 
Sprich, Das Ergebniss nach dem ersten durchlauf der Schleife in E1, das 
zweite in E2....

Kannst du mir oder jemand anders da auch einen Tip geben?

Danke schonmal

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.