mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik P-FET Gesucht für Kleinleistungs-Step-Down-Regler


Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche einen kleinen P-FET, am liebsten als SMD-Bauteil.
Sollte eine Vds von 100V haben und max. 500mA abkönnen.
Das Ding soll mit einer Treiberstufe an einen MC34063-SMD dran da der 
interne Transisotr die Spannung nicht verträgt. Die Schaltung wird mit 
bis zu 55V versorgt. Der MC34063 bekommt allerdings mit der Schaltung 
aus dem Datasheet nur 15V damit der nicht stirbt. :D An der Treiberstufe 
bin ich noch am überlegen.
Eventuell kann ich auch einen Transistor nehmen nur will der ja ganz 
schön Basisstrom sehen damit steigen die Verluste der Schaltung 
gewaltig, da der MC34063 über eine Widerstand Z-Dioden Kombi versorgt 
wird. der FET ist da halt sparsamer, je nach Gate-Charge. :D

Andere Vorschläge bezüglich Spannungserzeugung nehme ich ebenfalls gerne 
an :)

Der Schaltregler soll eine Spannung von max. 55V auf 15V runterregeln, 
die Last dieser Spannung beträgt max. 30mA (Treiberstufe für einige 
N-Fets) ein Linearregler wie der LM317 heizt aber trotzdem ganz schön 
und das möchte ich vermeiden.

Alexey

: Verschoben durch Admin
Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Die Bauteile sollten bei Reichelt oder notfalls bei Farnell erhältlich 
sein.
Reichelt wäre mir aber lieber da ich da die nächsten Tage sowieso 
bestelle.

:)

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na vieleicht sowas wie der IRF9510 oder so (3.0A/ 100V/ 1.200 Ohm/ 
P-Channel Power MOSFET). Ist aber kein SMD, sondern TO220
Oder IRFD9110/9120 (0,7A bzw. 1A, 100V) im Hexdip
Direkt als SMD habe ich bei Reichelt nichts auf die Schnelle gefunden

Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
das Klingt schon mal interessant, die werde ich mir mal ansehen. Da der 
Step-Down ja keine Riesenleistung haben muss sollte die eigentlich 
reichen.
Ich werde mal Probieren ob ich ne einfache Treiberschaltung hinbekomme 
um das Ding anständig anzusteuern.
Falls Vorschläge bezüglich der Ansteuerung vorhanden sind, immer her 
damit :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.