mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software NTFS - bereitgestelltes Volumen


Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich hät da ne Frage.

Bei Windows hat man ja die Möglichkeit ein Laufwerk in einem beliebigen 
Ort einer anderen Partition "einzuhengen". Das fällt dann unter den 
Namen bereitgestelltes Volumen.

Ist das jetzt ähnlich mit dem Verhalten der Laufwerke in Linux, oder hat 
man da andere Vor- oder Nachteile?

Alles gute, patrick

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick O. wrote:
> Ist das jetzt ähnlich mit dem Verhalten der Laufwerke in Linux

Ja.

> oder hat man da andere Vor- oder Nachteile?

Nicht daß ich wüßte.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte das gefühl das der Zugriff auf das Laufwerk dann langsamer ist 
(ja ich weiss das ist nicht logisch) aber es wurde mir auch von anderen 
bestätigt das das System danach "irgendwie" langsam ist.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Feng Shui her ist sowas sicherlich ganz böse, aber Gefühle sind 
ebensowenig diskutierbar wie Geschmack.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viel konkreter wird die Frage erst im Stöfall.
Dann hat man nämlch 2 Probleme: die kaputte Platte und die Angehängte.

Deswegen kann ein Backup manchmal sehr nützlich sein...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.