mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wie Atmel AVR-studio bedienen


Autor: fksystems (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mir, wie im tutorial als software empfohlen, mal das avr-studio
runtergeladen.

eigentlich ist ja vieles klar.
aber wenn ich da jetzt auf kompilen drücke, erstellt der ja ein paar
dateien. welche davon ist jetzt die *.hex datei, die irgendwo wie
beschrieben enstehen würde nach dem kompilieren?

und wie kann ich jetzt die im AVR-studio geschriebene assembler-datei,
wen sie dort kompiliert ist, in den kontroller einprogrammieren lassen?

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> welche davon ist jetzt die *.hex datei, die irgendwo wie
>> beschrieben enstehen würde nach dem kompilieren?

Ist das jetzt eine österliche "Such die Frage"-Frage? Es ist
natürlich jene Datei, die auf ".hex" endet. Sie steht im
Projektordner zusammen mit den .asm, .aps, .lst, .map und
.obj-Dateien.

Zur Programmierung des Controllers gibt es mehrere Möglichkeiten: ATMEL
bietet verschiedene Programmieradapter an und im Internet (z.B. auch
hier im Tutorial) schwirren diverse Selbstbaulösungen herum. Wer sich
ein wenig auskennt (Elektronik, Löten), kommt mit den Selbstbauadaptern
günstig zum Ziel. Das Forum hier ist aber auch voll von Leuten, die mit
diesen Selbstbauten massive Probleme haben.

Gruß, Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.