mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "Glühbirne" aus LEDs bauen


Autor: extrem feucht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mir gerne eine LED Lampe bauen zum Betrieb an 230 V ~.

Auf jeden Fall brauche ich mal einen Trafo und einen Gleichrichter, 
sowie viele Widerstände und LEDs.

Dazu meine Fragen:
- Wieviele LEDs wären sinnvoll/schlagt ihr vor?
- Wie soll ich die Schaltung aufbauen?


Meine bisherigen Überlegungen dazu:
Legende:
|==| Widerstand
|>''| LED
--- Draht/Leiterbahn

1. jeweils ein paar LEDs parallel an einen Vorwiderstand
    |---|==|---|>''|---|
----|---|==|---|>''|---|----
    |---|==|---|>''|---|

2. alle LEDs in Reihe mit dem nötigen Widerstand
-------|==|----|>''|-----|>''|-----|>''|-----usw.

3. alle parallel mit jeweils einem Widerstand, wobei dann der 
Platzbedarf sehr groß wäre
----|---|==|---|>''|---|----
----|---|==|---|>''|---|----
----|---|==|---|>''|---|----
usw.

4. wie 1. aber mehrere solche Blöcke in Reihe
       |---|==|---|>''|---|
  |----|---|==|---|>''|---|----|
  |    |---|==|---|>''|---|    |
--|                            |----------
  |    |---|==|---|>''|---|    |
  |----|---|==|---|>''|---|----|
  |    |---|==|---|>''|---|    |
  |                            |
usw. nach unten

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trafo brauchst du nicht, hier wäre eine Kondensatornetzteil vorteilhaft.

zu 1. LEDs nie direkt parallelschalten.

Ansonsten werde ich aus deinen Schaltbildern nicht so recht schlau.

Welche Schaltung optimal ist, hängt sehr von der Anzahl LEDs ab.

Autor: Peter ##### (ich_eben)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es das Ding einfach fertig zu kaufen, für nen 10er bist dabei 
und hast keinen Ärger, und viel billiger kann man das auch nicht selbst 
bauen
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=L5;GR...
mfg Peter

Autor: extrem feucht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An fertig kaufen habe ich auch schon mal gedacht. Aber die Versandkosten 
finde ich etwas viel wenn ich die ganzen Einzelteile schon da habe.
Außerdem will ich die LEDs steckbar machen, damit ich sie einfach 
auswechseln kann. Das geht mit fertigen normal auch nicht.

Autor: Peter ##### (ich_eben)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings wirst du nur einen vernünftigen Wirkungsgrad hinbekommen, 
wenn du direkt mit Netzspannung arbeitest (Kondensatornetzteil oder alle 
in Reihe) da dann die Berührungssicherheit nicht vergessen!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.