mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC am PIC16F84A


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin gerade am einarbeiten in das Thema PIC. Aus einem alten Bauteil 
habe ich einen PIC16F84A hier rumliegen.

Jetzt möchte ich eine Schaltung bauen bei dem ich eine Analoge Signal 
auswerten möchte. Z.B ein Poti zum einstellen von Variablen im Programm 
oder ein Fotowiderstand. Nun hat der PIC ja keinen ADC und ich bin daher 
auf der Suche nach einem Einfachen aber doch präzisen Weg das Signal in 
den PIC zu bekommen. Jetzt hab ich was von AD Wandlung durch PWM 
gelesen. Der Beitrag ist nur leider sehr kurz. Wie der 
50%-Duty-Cycle-Generator aufgebaut wird weiß ich nun schon aber wie 
genau die Schaltung aussieht mit dem Fotowiderstand noch unklar. Hab als 
Baustein an den NE 556 D SMD von Reichelt gedacht.

Danke

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es, stattdessen auf einen PIC zurückzugreifen, der bereits 
einen ADC integriert hat?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja natürlich wäre das die einfachste lösung. aber ich würde es gerne so 
probieren und auch selber gerne verstehen wie der schaltkreis 
funktioniert.

abgesehen dasvon ist der der NE556 mit 20cent im vergleich zu einer 
neuen pic sehr billig.

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde wirklich keine Energie mehr in den 16F84 investieren. Der ist 
wirklich steinalt und bietet vergleichsweise wenig. Dagegen sind die 
neueren PICs echt komfortabel. Mehr RAM, Flash und EEPROM Speicher. Mehr 
Timer, mehr Interuptquellen etc.

Schau dir mal den 16F88 an oder den 16F628. Der 16F88 hat auch schon den 
ADC integriert.

Und wenn du nur mal ein wenig spielen willst ohne etwas zu bezahlen, 
dann kannst du dir auch 2-3 Samples bei Microchip bestellen. Kostet nix, 
noch nicht mal Versandkosten.

Gruß
Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.