mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XE164 Watchdog


Autor: Wolfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich hab folgendes Problem beim XE164, ich benötige für Ausnahmefehler 
den Watchdog. Timing und alles funktioniert wunderbar, nur hab ich nun 
das Problem, dass er im Reset bleibt. Konfiguriert ist der Watchdog so, 
dass es einen Sysemreset gibt (RSTCON1 = 0x0040) und das muss auch lt. 
Datenblatt sein, da es sonst zu einem doppel WDT Error kommt.

Hat jmd. eine Idee, dass ich ohne externen Reset auskomme ?

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wolfi,

in der ApNote von Infineon steht als Beispiel drin ein ESR Pin an den 
/PORST anzuschließen. Ich weiss nicht ob das so eine Gute Lösung ist. 
Was Du aber versuchen kannst ist, nachdem Du den ersten WDT Reset 
hattest einen SW Reset zu machen. Damit sollte der Baustein nach dem 
nächsten WDT Reset nicht stehen bleiben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.