mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zeitscheibe


Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen!

Mich würde mal interessieren, wie man am besten eine Zeitscheibe
realisiert.

Bin für jeden Tipp und Trick dankbar.

mfg Tobi

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du das mit der Zeitscheibe auf ein Betriebssystem beziehst:

Ein Timer, der in bestimmten Zeitintervallen einen Interrupt macht,
verteilt die Rechenzeit auf die angemeldetetn Jobs. Also braucst Du mal
so eine Timer-Routine. Alle Jobs die laufen sollen, werden vom Timer
gestartet. Wenn der Job nicht inerhalb eines Intervalls beendet ist,
wird er vorerst mal auf "Pause" gestellt und dann beim nächsten
Intervall wieder gestartet.
Gerade dieser Fall ist nicht ganz ohne. Ich habe sowas noch nicht
programmiert.

gerhard

Autor: olaf petzold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der ct von vor ca. 2 monaten war ein workshop zu dem thema threads
und zeitscheiben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.