mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder ERP-Sendeleistung


Autor: LUC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verwirre mich gerade selber, teilweise auch weil sich ein paar 
Bücher widersprüchlich bzw unverständlich ausdrücken.

Wenn ich eine Angabe habe "Sendeleistung maximal 2W ERP" (also 33dBm) 
und meine Antenne 6 dBi hat.

Heißt das, dass

a) mein Sender maximal 27dBm Ausgangsleistung haben darf und so maximal 
33dBm "aus der Antenne rauskommen" dürften, oder
b) ich 33dBm in die Antenne reingeben darf, so dass ich (in dem Fall) 
auf 39dBm kommen würde?

Ich bin mir eigentlich sicher, dass a richtig ist - aber einige 
verworrene Erklärungen haben mich wieder unsicher gemacht.

Danke für jede kurze Aufklärung!
Luc

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LUC wrote:

> Ich bin mir eigentlich sicher, dass a richtig ist - aber einige
> verworrene Erklärungen haben mich wieder unsicher gemacht.

a wäre richtig, wenn deine Antenne 6 dBd Gewinn hätte.  Sie hat
aber 6 dBi oder 3,85 dBd Gewinn.

Autor: LUC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!
Also ist es auf einen Dipol bezogen - sprich meine Antenne darf so viel 
Leistung abgeben, wie ein Dipol bei 2W Eingangsleistung abgibt.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LUC wrote:

> Also ist es auf einen Dipol bezogen

Ja, die ERP bezieht sich (per definitionem) auf einen Dipol, während
sich die EIRP auf einen (nicht wirklich existierenden) Isotropstrahler
bezieht.  Daher ist der Unterschied zwischen beiden 2,15 dB.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Praxis kann man die Verluste in Zuleitung und Steckverbindern 
berücksichtigen. Wenn man für diese z.B. 2 dB ansetzt, darf man also 2 
dB mehr Sendeleitung machen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom wrote:

> Wenn man für diese z.B. 2 dB ansetzt, darf man also 2
> dB mehr Sendeleitung machen.

Woher kennst du den schlechten Zustand der Zuleitung meiner
2-m-HB9CV auf dem Balkon? :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.