mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Arbeiten in San Jose (German Town)


Autor: Ing. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich spiele mit dem Gedanken für 2-5 Jahre nach USA zu gehen, um dort zu 
arbeiten. Da ich jetzt ein aktuelles Thema im Forum gesehen habe, möchte 
ich mich auch gerne darüber informieren. Ich bin ein junger motivierter 
Ingenieur, bin z.Z. in einer aufsteigenden Fa. tätig, wo ich gute 
Ergebnisse abliefere und ein Ansehen habe. Da ich über meine Kariere und 
die Zukunft nachdenke, wäre es sicherlich nicht vom Nachteil im Ausland 
zu arbeiten.

Wird man in USA ein ein deutscher Ing. gebraucht? Hat jemand von euch 
bereits in San Jose gearbeitet? Wie viel verdient man dort als ein 
Ingenieur mit ca. 2-5 J. Berufserfahrung in der Hard- und 
Softwareentwicklung? Gibt es hier jemanden, der dort tätig ist? Ich 
denke nicht an einer sofortige Ausreise, peile eher einen Zeitraum zw. 
2010-2015 an.

Würde mich über das Feedback freuen.

MFG

S.H.

Autor: Spekki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2010-2015 ist da schon wer anders an der Macht und da kann schon eine 
Menge passiert sein ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.