mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pollin ATMEL Evaluations-Board und atmega


Autor: karsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe mir mal vor einer zeit das avr evaluations board bei pollin 
bestellt..meine es ist v2.
so gleich dabei noch 2 atmega. um das test program auszuprobieren und 
einwenig zu testen.
mit µC habe ich bis dato noch nichts gemacht.
das programmieren ansich ist für mich auch kein poblem da ich seit ca. 
10jahren privat aktiv programmiere.
soviel erstmal dazu.
das programm getestet von pollin.. geht!..juhu!
meins getestet geht nicht :( das von pollin wieder daruf machen 
wollen..geht nicht :(
nanu, was wahr los. also anderen µC genommen. gleichen ablauf wie beim 
µC zuvor. gleicher mist wieder.
habe ich mir gedacht das board ist vieleicht essig. also wieder eins 
bestellt mit wieder 2 atmegas. aber das problem besteht immer noch.

so jetzt zu meiner eigentlichen frage.
kann es sein das die flags die ich setzen soll laut pollin mist sind?
ich habe auch überhaupt keine ahnung wie ich die flags hand zuhaben 
habe!
ich habe mir schon stunden das ganze zeig aus dem netz angeschaut auch 
datenblätter und allen zenober.
aber wirklich schlau werde ich nicht daraus.
kann mir das einfach mal einer erklären?
oder weiß einer wieso ich so einen atmega nur 1x flashen kann und kein 
zweites???

gruß karsten

Autor: der der (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Flags bei nem AVR??

Wenn Du den nur 1mal Flashen kannst würde ich sagen das Du die 
Fuse-Bits/Lock-bits falsch setzt, Das könnte das erklären.

Autor: micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karsten!

Deine Tastatur ist kaputt!

Wie und womit hast Du denn welches Programm aufgespielt? Es hört sich 
etwas danach an, als ob Du die AVRs eventuell mit PonyProg "verfused" 
hast.
Dazu wäre zu klären:
a)Hardware-Fehler beim Zusammenbau auszuschließen?
b)Wie/Womit programmierst Du? Wie ist der Programmieradapter 
angeschlossen?
(USB-Seriell Adapter funktionieren eventuell nicht richtig!)
c)Hast Du die Fuse-Bits verändert, eventuell um auf einen externen 
Quartz umzustellen? Bei Ponyprog muss man genau aufpassen, was "0" und 
"1" bedeuten! Du hast eventuell "external Clock" eingestellt. Dann 
erwartet der AVR ein sauberes Rechteck-Signal und läuft mit einem 
Quartz nicht an. Du findest hier --> 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Fuses ein paar Informationen 
dazu.

Falls das für Dich zutrifft kannst Du die AVRs eventuell mit einem 
Rechteck-Signal "wiederbeleben". Wie das geht kannst Du hier lesen --> 
http://www.klaus-leidinger.de/mp/Mikrocontroller/m...

Autor: karsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok nich flags dann bits..für mich auch ok ;)

aber das siehts du richtig nur brauche ich infos darüber..ich finde 
nichts brauchbares was für mich verständlich ist.
ich habe mal ein pic von dem vom pollin vorgeschreibenen bits mit 
angehangen.
nur für mich steht da ne menge was ich nicht verstehe!
vlt. kann mir das einer ,oder auch du, mir das erklären?

Autor: karsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
a)Hardware-Fehler beim Zusammenbau auszuschließen?
  kann ausgeschlossen werden! beide boards mehrmals geprüft und 
durchgemessen.

b)Wie/Womit programmierst Du? Wie ist der Programmieradapter
angeschlossen?
(USB-Seriell Adapter funktionieren eventuell nicht richtig!)

 jepp, so einen habe ich ;)

c)Hast Du die Fuse-Bits verändert, eventuell um auf einen externen...

 ja habe ponyprog verwendet..und die bits wurden gesetzt wie in meinem 
bild oben.

zum programmieren habe ich e-lab ped32 genommen und mit ponyprog 
geflasht.

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste einen Crystal Oscilator an XTAL1 und XTAL2 dran?
Weil deine Fuse Bits sind auf einen grösser 8Mhz eingestellt.

Gruß

Autor: nixversteh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ok nich flags dann bits..für mich auch ok ;)
Nein! Der gebräuchlichste Begriff lautet "Fuses", zu deutsch 
Sicherungen.
Hier in der Artikelsammlung fand ich folgendes: AVR Fuses

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.