mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Dürfen Schaltnetzteile für eine Modellbahn benutzt werden


Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Nach meinen Informationen dürfen nur Schutztrenntrafos benutzt werden
und Schutzisoliertes Gehäuse.

Also 2 Strippen 230V rein (ohne Schutzleiter),
nieder Spannung raus.

Könnte dafür  z.B. ein Laptopschaltnetzteil verwendet werden?

Dies ist doch auch Schutzisoliert und würde die Bedingungen einhalten?
...oder widerspricht das den VDE Vorschriften?

Grüße

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktionieren tut's. Aber ggf. Mindestlast der Netzteile beachten.

Und wenn's gegen eine Vorschrift verstößt, kommt ja auch nicht gleich 
die VDE-Polizei und sperrt dich in den Kerker.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Gerhard

Du hast recht .
Ich setze Welche ein,aber bei öffentlichen Veranstaltungen könnte es zu 
zwingenden Austausch kommen.

Wenn im ungünstigsten Falle ein Schaltnetzteil durchschlägt und es zum 
Unfall kommt ,ist entscheidend ob es für diesen Zweck eingesetzt werden 
durfte (Versicherungsrecht),sonst ist man im Eimer.

Gruß

Autor: Mikki Merten (mmerten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Netzteil egal welcher Technologie die für die Anwendung 
geforderte Schutzklasse erfüllt, darf dieses auch bedenkenlos eingesetzt 
werden.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mikki Merten (mmerten)

Das wäre Klasse.

Hast du einen Link oder andere Informationsquelle ,worauf man sich 
beziehen kann.

Danke und Grüße

Autor: DerAlte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbstverständlich dürfen auch Schaltnetzteile für die Stromversorgung 
einer Modelleisenbahn verwendet werden, wenn sie die hierfür 
erforderlichen Schutzbestimmungen (u.a. SELV gemäß EN 60950) einhalten.

Da es sogar Schaltnetzteile mit Zulassung für den medizintechnischen 
Bereich gibt, sollte das kein wirkliches Problem darstellen.

Was natürlich ganz und gar nicht zulässig ist, ist das Umbauen eines 
PC-Schaltnetzteiles durch Modifikation von Übertragern oder was da sonst 
noch so drin ist, sofern das nicht durch jemanden mit der entsprechenden 
Ausbildung gemacht wird, der das dann einer anschließenden 
entsprechenden elektrischen Prüfung unterzieht.

Allerdings müsste das PC-Netzteil dann auch auf SELV umgerüstet werden, 
was ein doch recht erheblicher Umbau sein dürfte ...


Das erwähnte Forum wird von Leuten besucht, die -wohl auch aufgrund 
ihres geringen Alters- nicht über das erforderliche Fachwissen und die 
erforderliche Erfahrung verfügen, das zu beurteilen. Die Umgangsformen 
dort sind halt wie in vielen deutschsprachigen Diskussionsforen: 
Praktisch nicht vorhanden.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@Rufus t. Firefly (rufus) (Moderator)

>erforderlichen Schutzbestimmungen (u.a. SELV gemäß EN 60950) einhalten.

Die von mir genannten Laptopnetzteile müßten den Schutzbestimmungen 
genügen.

230 V rein , ohne Schutzleiter  Schutzisoliert.
2 Strippen raus 19V 3-4 A, die idealen Netzteile (5Eus)

Daraus werden alle anderen Versorgungsspannungen gemacht.


Danke ,werde mich mal kundig machen

Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

Kann man davon ausgehen das alle schutzisolierten 
Netzteile(ohneSchutzleiteranschluß) für die Modellbahn zulässig sind.

Auch das ???
Beitrag "Re: Schrott oder wertvoll?"

Autor: Mikki Merten (mmerten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle schutzisolierten Netzteile zulässig? Davon würde ich nicht 
unbedingt ausgehen. Zumindest die mir bisher untergekommenen 
Notebooknetzteile sind meistenes nur Schutzklasse II und erfüllen nicht 
die SELV Bedingungen nach Schutzklasse III. Welche Vorschriften 
allerdings in diesem Falle, dürfte wohl unter die Kategorie elektrisches 
Spielzeug fallen, als verbindlich zu betrachten sind, vermag ich auch 
nicht direkt zu sagen. Ansonsten mal in der nächsten Uni-Bibliothek oder 
DIN-Auslegestelle nachlesen.

Autor: zdeg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wikipedia ist dein Freund:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kleinspannung

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zdeg (Gast)

Danke
Kenne ich aber schon!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.