mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CD Wechsler Codes


Autor: Joerg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses Thema war ja schon mal vor einiger Zeit aktuell. Leider
funktioniert keiner der damals geposteten Links mehr. Speziell
interessieren mich die AUDI CD-Wechsler Steuercodes.

Jörg

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich haette die kompletten specificationen, manchmal ist es vom vorteil
in einer firma zu arbeiten wo die geraete gebaut werden.

Mein Problem ist das ich wohl die Informationen nicht rausgeben darf.

Darf man solche Informationen rausgeben? Oder unterliegen dieser der
Firmlichen schweigepflicht?

mfg

Dirk

Autor: Till (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf man solche Informationen rausgeben? Oder unterliegen dieser der
Firmlichen schweigepflicht?

Hast Du unterschrieben es nicht zu dürfen?

Ausserdem darf man fast alles, ausser z.B. sich erwischen lassen.

Lanciere die Informationen doch einfach so das keiner weiss woher sie
kommen.

Autor: luc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also das wäre dann verstoss gegen die schweigepflicht   ;-)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich moechte wegen soetwas nicht gerade mein Job riskieren. Ich kann Dir
nur eine generelle Moeglichkeit nennen wie man Bus-Signale sampled.

Du benoetigst ein Radio und Wechsler des Herstellers und ein Schaltbild
oder Service Manual. Ein Schaltbild (Service Manual) bietet
Schaltungsdienst lange an.

1.) Moeglichkeit: Mittels einem Speicherozi. den Bus sampeln.
    Ich finde diese Moeglichkeit sehr aufwendig und teuer.

2.) Moeglichket: Man nehme sich einen AVR und nutzt diesen als
    Logikanalyzer. (Timer Ext. Pin , ICP).

Einige Hersteller nutzen ein Can Bus Protokoll da hilft den nur ein Can
Monitor .... aber solche Sachen habe ich auch schon mit AVR gesehen.

Die Seite von MIS funktioniert noch. http://www.mictronics.de da stehen
sehr viele Informationen zu verschiednen Herstellern.
Anders kann er es wohl auch nicht gemacht haben.

Mfg

Dirk

Autor: Joerg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hinweise.
Ich merke schon das es schwer ist an die Informationen
zu kommen. In dem Zusammenhang habe ich noch ein interessantes
Projekt gefunden: VWCDPIC http://www.k9spud.com/vwcdpic/
Aber wie immer sind auch darüber keine Einzelheiten zu erfahren.

Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.