mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Linus Emil hat das Licht der Welt erbilkt - stolzes Papatier


Autor: harryup (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
in letzter Zet bissl off gewesen, Grund:
Linus Emil het gestern gegen 13.30 das Licht der Welt erblickt.
Muss auch mal hierher, stolzes Papatier alleine vorm Rechner in seinem 
Lieblingsforum. Heute das erste mal (und wohl auch das wenige letzte 
Mal) ausschlafen; zurück zum Thema:
Linus (griech. ailinos -> Klagegesang), Emil (Emiliano, Grossvater des 
Linus Emil aus dem fernen Brasilien) kam mit einem Kampfgewicht von 
4260g (was'n Brocken, gell?) und einer Länge von 57 cm (leider per 
Kaiserschnitt) zur Welt.
Das mit dem Klagegesang haut voll hin, der Knirps hat ein Schreiorgan, 
was alle Phonometer (heissen die Dinger so?) an ihre Erfassungsgrenze 
bringt. Dennoch, ich könnt' die ganze Welt (und jeden einzelnen von 
euch, ja, diesmal auch dich, -> BILDFORMATE!!! und Rufus und Uhu Uhu und 
Andreas und auch alle anderen, die mir lieb und teuer geworden sind und 
manchen Expolosivnerv gereizt haben, im Lauf der Zeit) umarmen.
Der Mama (beste und hübscheste Ehefrau (seit 2.8.08) von allen) geht's 
seit heute wieder soweit ganz gut, kann wieder aufstehen und will morgen 
das Frühstücksbuffet im Spital überfallen.
Am WE dürfen beide wohl nach Hause, mir gruselt ein wenig, aber nach den 
letzten 2 Nächten im Spital (nennt sich Rooming in (mit Papatier) und 
ist voll hipp, zerrt allerdings an den Nerven wie kein Job dieser Welt) 
ist alles andere Peanuts.
Allsdann, Mannen (und natürlich auch Frauen, hier tobt doch Hilde (die 
mich zuweilen auch zu übereilten Reaktionen treibt) mit), lasst uns 
anstossen auf den neuen künftigen Mitstreiter der community.
Mein erster Sohn Benjamin (17) codet ja schon, hat aber - glaub' ich - 
den Weg hierher noch nicht gefunden.
Grüssens und beste Wünsche zur Nachahmung, Harry

Autor: unbedarfter_no1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mann, was hast Du denn so alles intus... :D Gratuliere dennoch 
aufrichtig von Herzen!

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ging aber schnell mit der Kassiererin ;)

Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch von mir alles gute.

Boah 4200 Kg ... wirklich n brocken

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool, hat 'nen 17-jährigen Sohn und angelt sich noch eine junge, 
gebärfreudige Brasilianerin ;-)

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Linus Emil hat das Licht der Welt erbilkt

Warum habt ihr ihn denn nicht Linux-Email genannt?

schnell fort hier

Paul

Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das ging aber schnell mit der Kassiererin ;)

ROFL

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als ich vor drei Jahren für unsere Tochter das Erziehungsgeld beim 
Jugendamt beantragte, bearbeitete die dortige Angestellte gerade die 
Bewilligung für ein Kind namens 'Justus Jonas'.....

Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann wrote:
>>Linus Emil hat das Licht der Welt erbilkt
>
> Warum habt ihr ihn denn nicht Linux-Email genannt?
>
> *schnell fort hier*
>
> Paul

Die Namensgebung tut man machen, damit die andern drüber lachen.
Und lachen sie dann fürchterlich, dann liegts am Namen, sicherlich.
;-)

(ich tret heut mal für dich ein, Paul)

Autor: Hornschaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir scheint es, und das soll nicht speziell an L.E.'s Erzeuger gehen, 
dass viele Eltern ihre Mittelmäßigkeit bemerken und aus Furcht vor 
Vererbung derselben ihre Kinder ganz fürchterlich einzigartig benamsen. 
Wenn ich an einem Kindergarten vorbeigehe und die Namen höre, die die 
ErzieherInnen da so rufen, kann ich immer nur schmunzeln. So lustige 
Namen hätte ich mir selbst nicht einfallen lassen können, um mich über 
dieses Thema lustig zu machen.

Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich ist "Hornschaber" nur dein Nick ...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hornschaber wrote:
> Mir scheint es, und das soll nicht speziell an L.E.'s Erzeuger gehen,
> dass viele Eltern ihre Mittelmäßigkeit bemerken und aus Furcht vor
> Vererbung derselben ihre Kinder ganz fürchterlich einzigartig benamsen.

Deswegen nennt ein wirklich genialer Herr Müller seinen Sohn Fritz...

Autor: Hornschaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach jee, buuhu du Uhu, einfach alles schwarz-weiß, Umkehrschluss und 
fertig ist das Wochenabschlusskillerargument.
Armer Kerl.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hornschaber wrote:
> Ach jee, buuhu du Uhu, einfach alles schwarz-weiß, Umkehrschluss und
> fertig ist das Wochenabschlusskillerargument.
> Armer Kerl.

Dir hamse wohl zu arg am Horn geschabt...

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hornschaber:
Das ist ja wohl mal ein echt geiler Nick.
Wie bist du auf den gekommen?

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
es freut mich ehrlich, dass dieses Ereignis so sehr geeignet ist, die 
Gemüter zu erhellen. Dank an unbedarfter_no1, zugegeben, ein tüchtiges 
Fläschchen Schlummertrunk war schon mit von der Partie, Dank auch an 
Steinadler. Der Kommentar von Paul, naja, man kann ihn nicht lesen ohne 
zu schmunzeln, kam mir garnicht in den Sinn, aber die Idee hat was, wenn 
auch nicht wirklich was Gutes.
Ansonsten - sacht mal, von was für 'nem Stern seid ihr denn? 
Hornschaber??? Du sprichst von Mittelmäßigkeit und musst schmunzeln über 
Namen?
Sorry, da komm' ich nicht mehr mit, wahrscheinlich is' jeder über 40 
einfach schon zu tot, um das hier noch zu begreifen...
Dennoch, fröhliche Debatten über fröhliche Ereignisse, Grüssens, harry

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Harry, ist das (Linus Emil) der volle Name ?
Reichen würde er ja ...

4260g , 57 cm

Ich glaub ich war halb so groß und 1/3 so schwer als ich das Licht der 
Welt erblickte.

Herzlichen Glückwunsch und dass er dich noch ne weile wach halten möge 
:)

Steig auch mal in die Psychologie von Kindern, die kleinen Können ja 
nichts falsch machen.
Ich glaub davor hätte ich die meiste Angst, dass ich irgend welche 
Fehler bei der Erziehung mache.

Ist eigentlich so ähnlich wie mit meiner Katze, wenn man da mal einen 
Fehler gemacht hat (z.B. bei: Sie soll etwas nicht machen -> "Strafe" -> 
macht es anders -> Belohnung) hat man ewig zu tun bis man die falsche 
Denkweise in ihrem Kopf wieder draußen hat.
(und man selbst hat ja die falsche Denkweise erzeugt)


Ich habe mal gehört dass man Mutter+Kind zusammen schlafen lassen 
sollte, dann schreit es nicht beim schlafen. (ist ja jemand da, fühlt 
Geborgenheit)

Bei Müttern ändert sich chemisch irgend etwas dass sie sich nicht auf 
das Kind legen können, Väter haben diese recht günstige Eigenschaft 
glaub ich nicht.

lg

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi Atmega8 Atmega8,
nene, nen Nachnamen hat er natürlich auch, ansonsten reicht es ja.
(mehr geht eh' nicht, steht irgendwo im BGB oder war's StGB oder StPO?)
also halb so groß und drittel so schwer, wenn's wahr ist, wow, echt 
heavy.
aber gut, es geht, aber (kollegenaussage, 1500g baby) Stress ohne Ende.
...dass er dich noch ne weile wach halten möge - sei gewiss, das wird 
er.
Hm, diese diversen Gestalten hier als Kinder betrachten - okay, das wäre 
'ne Möglichkeit, siehste mal, auf sowas komm' ich garnicht. Aber du hast 
recht, diese kleinen Verhaltensmuster - spricht für junge Jugend, nur, 
wie glaubst du, bekommt man Figuren, die sich für wahre Männer halten, 
dazu, zu Mama ins Bettchen zu kriechen? Denkst du nicht auch, die würden 
sich mal nach Mädels verzehren...?
Hab Dank für deine Wünsche und die Aufklärung, naja, an mir ist halt 
schon die Entwicklung ein wenig vorbeigegangen, aber auch hier halte 
ich's gern mit Anton Pawlowitsch Tschechow:
Du fragst: was ist das Leben? Das ist, als wollte man fragen: was ist 
eine Mohrrübe? Eine Mohrrübe ist eine Mohrrübe, mehr ist darüber nicht 
zu sagen.
In diesem Sinne, fröhliche Träume, harry

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harry, ich gratuliere.

KH

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
harryup wrote:

> Linus Emil het gestern gegen 13.30 das Licht der Welt erblickt.

Dann mal: Frohes Schaffen!  Das mit dem ,,Viel Spaß!'' kommt ja
erst demnächst. ;-)  Wird aber im Laufe der Zeit dann immer mehr,
am meisten Arbeit hast du damit am Anfang, und vor allem: die
größte Umstellung erst einmal für die Eltern.

Das zweite und dritte Kind sind übrigens einfacher, kann ich dir
aus eigener Erfahrung sagen. :-)

Autor: Oliver N. (neufranke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist sicher , dass Linus Emil ein guter Name ist ?

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
danke KH und Jörg.
@Oliver: jepp, bin ich. Ist auch nicht schlechter als andere 
(verbrauchte) Namen. Du kennst das sicher, du kennst jemanden, der X 
heisst, mit dem Name assoziierst du dann gleich die Eigenschaften des 
Jemanden.
Aber das geht ja nicht, das Menschlein ist doch noch neu, außerdem hat 
er eindeutig eine Linus-Nase, sieht man sofort.
Ergo, es ist der beste Name, aber es gäbe jede Menge schlechtere.
Das zweite und dritte, hm, ursprünglich wollte ich derer 5, nach dem 
ersten wollte ich eines, jetzt habe ich 2, mal sehen wie und vor allem 
wann das endet. Aber viele Kiddies sind auch nicht übel, habe 7 
Geschwister, glaub' aber nicht, dass ich meine Eltern toppen kann.
Grüssens, Harry

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:) Weiß nicht, irgendwie würde mir "Atmega" besser gefallen.

Ich hab mir mal überlegt ob man nicht vielleicht das Los entscheiden 
lassen sollte.
.. und dann fällt so ein Name wie Klotilde, Uschi oder Irmchen.

:D Doch lieber selber machen.

Also für einen Jungen: Havok

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, mit dem atmega hast du's ja auch :)
du kannst dir 'nen Stall voll Grambolen leisten, wenn du sie 
durchnummerierst; hast für dich ja schon damit angefangen oder sind 0-7 
deine 8 Nachkommen?
Die Nummer mit dem Los ist riskant, denk mal, du kriegst 'ne Kleine und 
plötzlich muss die Walburga, Gieslinde oder Wilbrande oder so heissen.
Wo haste denn den Havok her, ich hab hier ein Buch, was einen völlig 
blöde machen kann, da Hätt' ich anzubieten: Hariolf, Hartger, Haubert, 
aber ein Havok ist nicht zu finden.
So, Zeit für'n Flasch Bier, zum Wohl

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heißt eigentlich "havoc" und bedeutet sowas wie zerstören.

Beobachte immer genau sein Spielzeug und wie oft du neues kaufen musst, 
vielleicht passt der Name ja. ;)

Autor: Jens Plappert (Firma: Bei mir und dir.) (gravewarrior)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich musste da auch irgendwie an Linux-Email denken. Ich glaube mit 
so einem Namen tut man so einem Kind auch keinen Gefallen. Ausser man 
achtet darauf dass es in ähnlich abgedrehte KReise Gerät :-)

Ansonsten: Glückwunsch!

Autor: Oliver N. (neufranke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
emil wird im englischen auch etwa wie e-mail ausgesprochen.

was eltern ihren kindern an problemen mit auf den weg geben.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glueckwunsch.

Deine Rente ist sicher :p.

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ HariboHunter
Die Rente ist erst ab 2.4 oder 2.7 Kindern (weiß nicht mehr genau) 
sicher, also muss er sich noch mal halb anstrengen ;)

Autor: Hornschaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hornschaber??? Du sprichst von Mittelmäßigkeit und musst schmunzeln über
>Namen?
Ja und? Wo ist denn da der Zusammenhang? Wenn kleine nasepopelnde Kinder 
Leonie-Sophie, Kim-Jula oder Vincent-Levin gerufen werden, was soll man 
da sonst machen? Eltern verklagen?

Warum fühlst du dich denn gleich so angegriffen? Magst den Namen wohl 
auch nicht besonders? Naja, vielleicht darfst du ja das nächste 
benennen.
Wie wäre es mit Lin-mil oder Em-nus als Rufnamen? Besser? :)

Schöne Grüße von Einem deutlich unter 40 ;)

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
na, was die Rente mit den Zwergen zu tun hat, weiss ich auch nicht, 
gibbet da einen Zusammenhang?
Ansonsten heisst der Guteste je erstmal Linus, ich werd' den kaum 
Linus-Emil rufen, sonst wäre ja auch ein Bindestrich zwischen den beiden 
Namen.
A Propos, wenn ein Engländer oder Ami zu Emil was ähnliches wie email 
sagt, dann wird sich's wohl um einen eingereisten Deutschen handeln, der 
nicht weiss, das da sowas wie 'Imil' bei rauskommen müsste.
Grüssens & Dank für die Wünsche, harry

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harry Up wrote:

> na, was die Rente mit den Zwergen zu tun hat, weiss ich auch nicht,
> gibbet da einen Zusammenhang?

Wer soll sonst die Werte schaffen, die man braucht, damit man auch
dann noch was zu beißen hat, wenn man selbst nicht mehr kann?

Dass die Finanzhaie keine Werte schaffen, beweisen sie uns ja gerade
mal wieder...

Autor: Oho Ohoho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pass auf, in 1 Monat freust du dich, wenn das Wochenende vorbei ist und 
du wieder arbeiten kannst. So ein Geschrei halten nur die Frauen aus.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.