mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu H-Brücke Regelung Ausgangsspannung


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich büffle gerade am Verständnis einer H-Brücke zur Erzeugung von 
Wechselstrom. Was passiert eigentlich wenn man auf der Wechselstromseite 
sehr viel Strom zieht. Die Spannung muss als Folge einbrechen, da sich 
Rds,on Widerstände und Spannungsabfall im Spulenwiderstand stark 
auswirken. Ist es eigentlich möglich, die Ausgangsspannung konstant zu 
halten ohne die Gesamtspannun der Brücke hochzuregeln? Eigentlich nicht 
oder? Wie macht man es bei Robotern? Ich sehe immer wieder in den 
Ersatzschaltbildern z.B. in der App Note vom HIP4081 eine gedachte Linie 
zu einem Current Controller. Was passiert dort?
Ich hoffe jemand kann mir meine Frage beantworten.
Vielen Dank

Thomas

Autor: JLo0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell hast du recht, die Spannung am Ausgang der H-Brücke ist 
natürlich stromabhängig, nur ist das in den meisten Fällen 
vernachlässigbar und daher in der Praxis kein Problem. Bei einer 
PWM-Steuerung der Ausgangsspannung (wie sie ja meist in Robotern 
verwendet wird) tritt das Problem ja sowieso nur bei 100%duty auf, 
ansonsten ist es bspw. Sache eine Regelung das auszugleichen. Aber wie 
gesagt, meist kanns einfach vernachlässigt werden.

Mit Current Controller meinst du vermutlich die Spannungsabgriffe über 
den Shunts? Die tun erstmal nichts anderes als dem Current Controller zu 
sagen wieviel Strom gerade durch die H-Brücke fließt. Was der 
"Current-Controller" dann damit macht ist seine Sache. Bei Motoren 
schaltet man z.B. bei Überstrom ab um den Motor zu schützen oder man 
realisiert darüber die Rückkopplung einer Regelschleife oder oder 
oder...

Autor: Oliver N. (neufranke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du einen Stromsensor? AD bietet sowas in einem Chip an (OP+Shunt)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.