mikrocontroller.net

Forum: Platinen Mehrere Layouts auf eine Folie


Autor: Nils S. (fitec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe zuhause leider keine Möglichkeit Layouts auf Folie zu drucken.
Mein Vater hat das bisher immer in der Firma gemacht. Ich habe den 
Ausdruck von Eagle in ein PDF umgeleitet und meine Vater per email 
geschickt. Da sich mit der zeit nun aber die Layouts häufen, würde ich 
gerne mehrere Layouts auf einer Folie haben. Mein vater hat keine 
Möglichkeit Eagle zu installieren. Kann mir jemand ein programm 
empfehlen mit dem ich sowas hinkriegen, also mehrere Layouts auf einen 
Ausdruck.
Und das geht dann doch sicherlich nicht mit pdf sondern mit bmp oder gif 
oder so?

Gruß Nils

Autor: Niklas Anony-mouse (sapple)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das kannst du ganz einfach mit verschiedenen Bildbearbeitungsprogrammen 
machen!

eine hervorangende Alternative zu dem berühmten Photoshop ist "Gimp".
Hat eigentlich die selben Features wie Ps.

Wenn du es dir runtergeladen hast, lies 2-3 Tutorials im Punkto "Ebenen" 
durch und dann kannst du alles auf deine Folie packen ;)

lg
Niklas

Autor: Unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

Wenn ich layouts drucke erstelle ich kein bdf sondern ein bmp file...
-> Mit dem Befehl: ex im  (execute image)

Autor: Nils S. (fitec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich werde verrückt mit dem Programm. Tutorials gibt es zwar wie Sand am 
Meer, aber die behandeln nicht das was ich will oder ich finde das 
nicht. Kann mir das hier jemand erklären oder genau sagen was ich wo 
lesen muss?

Gruß Nils

Autor: Niklas Anony-mouse (sapple)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also klar kann ich dir das erklären, aber da ich kein Gimp habe wirst du 
meine Anweisung nicht 1:1 übernehmen können.

Als erstes solltest du die Datein, die du auf eine Folie packen willst 
in Gimp öffnen, dann mit dem gestrichelten Rechteck (ich meine, dass das 
oben links in der Toolbox ist) deine Platine auswählen.

Als zweites öffnest du eine neue Datei mit dem Maßen eines Din A4 
Blattes.

Nun gehst du wieder zu deiner makierten/ausgewählten Platine kopierst 
sie und fügst sie in der neuen Datei ein. (ACHTUNG! achte darauf, dass 
die Platine gleich groß bleibt! Sonst hast du nachher Probleme)

und so kannst du dann mit den restlichen Platinen verfahren, die du auf 
deine Seite haben willst.



(falls deine Platine nicht rechteckig ist, kannst du auf das "Pfad"- 
Werkzeug benutzen)

Autor: Nils S. (fitec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mhm mit dem Befehl ex im kommt zwar ein bmp, aber nicht das layout, 
sondern praktisch ein screenshot von egale, sprich Platine in 
Blau,grün,schwarz.

Gruß Nils

Autor: Unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Bei mir gibt es die Option Monochrome...
Wenn ich diese auswähle, dann ist alles schwarz weiss bzw. weiss schwarz 
-> muss nur noch die Fraben umdrehen (geht z.b. in Paint)...

MFG Unbekannt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.