mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP 100 MSPS Datenerfassung für den PC


Autor: Stepfel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Suche eine Karte für den PC - ob PCI oder PCI-Express ist egal.

Brauch 100MSPS, 12bit minimum. Preis egal.


Welche alternativen hab ich den da?

Gruß Stepfel

Autor: Stepfel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weis da keiner einen Hersteller oder so?

Autor: Spekki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
National Instruments hat doch bestimmt was in der Richtung.

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> Suche eine Karte für den PC - ob PCI oder PCI-Express ist egal.

entsprechende Meßkarten findest Du beispielsweise bei
- National Instruments
  http://digital.ni.com/worldwide/germany.nsf/main?readform
- GBM, http://www.gbm.de/produkt.php?agrp=4000
- Wuntronic, http://www.wuntronic.de

Ich selbst verwende seit mehreren Jahren Karten von Wuntronic. Soweit 
ich sehe, ist das die günstigste Firma. Die Hardware stellt meines 
Wissens nach eine Tochterfirma von Tektronix her.
Geeignet für Deine Anwendungen sind beispielsweise die Gage CompuScope 
14200 (14 Bit, 200MS/s) 14105 (14 Bit, 105MS/s), 12400 (12 Bit, 
400MS/s), oder die CompuScope 83xx-Serie mit bis zu 8 Kanälen und 125 
MS/s. Es gibt aber auch was für PCI-Express.

> Brauch 100MSPS, 12bit minimum. Preis egal.
Hier darfst Du Dich von den Bitzahlen blenden lassen, denn auf die kommt 
es in Wirklichkeit nicht an. Die Information, die Du benötigst, ist das 
SNR: Denn was helfen Dir zwei Bit mehr, wenn die zusätzlichen Bit 
ohnehin nur wackeln?

Zur Orientierung:
Die 14-Bit Gage Compuscope Karten (14200) haben ein SNR von 10,7 Bit, 
und die 12-Bit Karten (12400) haben ein SNR von 10,0 Bit.

Ein Vertreter von GBM hat mich mal darauf hingewiesen, daß bei seinen 
Karten 12 Bit auch wirkliche 12 Bit seien (d. h. das SNR ist besser als 
12*6 dB = 72dB). Ob's stimmt, weiß ich nicht. So teuer, wie die Karten 
waren, kann ich's mir aber durchaus vorstellen.

NI dürfte sich preislich in ähnlichen Regionen wie GBM bewegen 
(Apotheke). Was AD-Wandler angeht, kenne ich die Firma aber nicht 
besonders gut.

> Welche alternativen hab ich den da?
Entscheidend ist je nach Anwendung
- die Anzahl der Kanäle
- ob die Kanäle tatsächlich gleichzeitig abgetastet werden, oder ob sie 
sich die "Summenabtastrate" teilen (ist bei niederfrequenten Karten im 
Bereich 100kHz häufig so)
- die Möglichkeit der Vorverarbeitung der Daten auf der Meßkarte 
(Mittelung, eventuell sogar Programmiermöglichkeiten mit einem 
µProzessor/FPGA)
- die Größe des Speichers auf der Karte: Das ist wichtig, wenn Du 
schnell hintereinander sampeln willst und es wichtig ist, daß Du bei 
jedem Trigger auch tatsächlich mißt. Bei 100MS/s kannst Du nicht davon 
ausgehen, daß der PCI-Bus die Daten einer Dauermessung in den 
Arbeitsspeicher, geschweige denn die Festplatte, transportieren kann.
- die Anbindung an Deine Software (z. B. Treiber für Matlab, C++, 
LabView)


Gruß,
  Michael

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, wenn's mit Vorverarbeitung sein soll, schau mal bei Hunt 
Engineering rein. Die haben FPGA/DSP-Boards mit AD-Wandlern, z. B.:
http://www.hunteng.co.uk/products/fpga/heron-io2.htm

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stepfel,

ich habe nochmal in einer Marktübersicht nachgeschaut, die ich in meinen 
alten Emails liegen hatte.

Ich habe die Firma GMB mit der Firma "Acqiris" verwechselt:
http://www.acqiris.com/home.html
http://www.acqiris.com/products/digitizers/12-bit-...


Darüber hinaus gibt es für solche Frequenzen noch die Firmen:
- Acquiris (siehe oben)
- Spectrum
- MF Vertrieb
- EHS Electronic Systems
- Eckelmann
- evtl. inzwischen ADLink/Acceed


Wenn Du mir Deine Email schickst, sende ich Dir die entsprechende 
Marktübersicht (Jahr 2003) zu.



Gruß,
  Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.