mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung anfänger braucht Hilfe bei ctbot programmierung


Autor: huetz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin neu im ctbot-Land und bin derzeit dabei für ein 
Hochschulprojekt den ctbot ans laufen zu bekommen. Mein Problem besteht 
derzeit darin, dass ich nicht ganz den Weg meines Programms in den ctbot 
nachvollziehen kann.

Ich nutze zum programmieren Eclipse und habe außerdem MinGW 5.1.4, MSys 
1.0.10, den GCC, Java3D und das AVR Studio 4.14 (zum flashen und setzen 
der FuseBits) installiert. Das AVR Studio wird aber dem avrDude weichen, 
da ich eben gelesen habe, wie ich den aus Eclipse heraus starte um zu 
flashen.

Mein Problem besteht nun beim compilieren des C-Codes. Ich habe ein 
kleines Miniprogramm geschrieben um einfach nur die LED's nach der Reihe 
ein- und wieder auszuschalten, um zu testen ob denn auch alles 
funktioniert.

Wenn ich nun den C-Code in Eclipse compilieren lassen, dann läuft der 
Compiler komplett durch und am Ende steht dann: Finished building 
target: ct-Bot.exe

Aber was nun? Was kann ich mit der .exe nun anfangen? Wenn ich sie 
aufrufe, dann versucht sie eine Verbindung zu 127.0.0.1 aufzubauen, wo 
bekanntlich grade kein Bot ist. Sollte ich nicht auch irgendwie eine 
.hex-file bekommen, die ich dann flashen kann? Wie kann ich diese 
erstellen?

edit: habe soeben gemerkt, was ich mit der .exe anstellen kann und habe 
sie im Simulator laufen lassen. Jedoch habe ich immernoch kein 
.hex-File...

edit2: Ein weiteres Problem ist, dass ich beim kompilieren öfter 
Fehlermeldungen erhalte und der make-Vorgang nicht immer bis zum Ende 
durchläuft, obwohl sich nichts verändert hat. Ich bekomme ab und zu 
Fehlermeldungen wie diese hier: make: *** [mcu/minilog.o] Error 127
Was hat das zu bedeuten?

Zusammenfassend:

1. Wie kann ich eine .hex-File erstellen? Mein Code kommt aus dem SVN 
und ich habe ihn abgeändert.
2. Was ist das für eine Fehlermeldung? make: *** [mcu/minilog.o] Error 
127

mfg
huetz

Autor: Timo Dittmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo huetz,

ich denke du musst die Target Einstellung in Eclipse von WIN32 auf MCU 
umstellen. Da ich leider die Buildumgebung gerade nicht zur Hand habe 
und da ich schon seit Wochen nicht mehr "mit dem kleinen gespielt" habe, 
bin ich mir nicht sicher wie es genau heisst.

Probier doch mal einen Rechtsklick. Soweit ich mich erinnern kann konnte 
man dann recht weit unten im Kontextmenue das Target umstellen.

Gruesse aus Frankreich

Timo

Autor: huetz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe, nun passiert das was passieren soll :) Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.