mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PCIe 1x Grafikkarte für h264


Autor: funky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wollte mir mit einem miniITX Board einen kleinen MediaPC aufbauen.
Da die Dinger ja alle nicht so wirklich Leistungsfähig sind, und x264 
somit Probleme macht,  dachte ich daran, eine Grafikkarte mit 
Videobeschleunigung einzusetzen.
Bei einem INTEL DP45FC  z.b. kann man sogar eine 775 CPU draufsetzen und 
hat PCIe 1x

Der Slot der da drauf ist, ist aber ein ganz kurzer. Laufen die modernen 
Grafikkarten darauf? Das PCIe 16x Grakas auf PCIe 4x Slots laufen, weiß 
ich, aber da haben die Slots auch die gleiche Länge.
Wie sieht das bei PCIe 1x aus?

Der neue Intel ATOM 330 sieht eigentlich auch recht interessant aus, 
aber da ist nur ein PCI Slot drauf...also essig mit ner anderen 
Grafikkarte.

Oder hat jemand sonst eine Empfehlung was man da für ein Board nehmen 
könnte um bischen Power zu haben?(miniITX...ein normales ATX Board ist 
mir zu groß)

Danke für Hilfe,
Axel

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
laut spec muss jede PCIe karte auch auf 1x laufen... im ct' habens das 
mal getestet und gemeint es funktioniert oft...aber eben nicht immer...

73

Autor: lala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

http://www.cartft.com/catalog/il/941 ->
Onboard Nvidia 8300 kann bis 1080P HDMI mit Adapter der dabei ist

http://www.cartft.com/catalog/il/954 ->
Intel GMA X4500HD hat auch schon HDMI

Thomas

Autor: funky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok,

also aktuelle pcie karten dürften rein mechanisch nicht auf pcie 1x 
slots passen. zumindest wenn ich mir auf 
http://de.wikipedia.org/wiki/PCI-Express den pcie 1x slot und den 
grafikkarten schlitz anschaue...das paßt nicht

ähm ja, die hauptsache hab ich ja vergessen: ich brauch momentan noch 
TV-out, da ich noch keine HD Röhre habe.
Aber irgendwei scheint es mir so, das man das knicken kann. Die Boards 
mit richtigen PCIe Schnittstellen kosten ordentlich Kohle >200€ und das 
ist nicht drin bei mir :(

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum nimmst du kein uATX-board...die gibts (auch mit tv-out onboard) zu 
vernünftigen preisen...

ich werd mir demnächst mein m2a-vm als vdr-streaming client 
hinstellen...

derzeit rennt das noch über einen anderen rechner.. aber das am2-board 
dürfte eine schönere set-top box werden ;)

73

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: funky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das KI780G sieht echt gut aus. nur preise gibts dafür noch nicht.

hab gestern die schnauez voll gehabt und mir spontan ein atom 330 board 
bestellt. für 75€ kann man denk ich nicht allzuviel falsch machen und da 
kann man es auch einfach mal ausprobieren. dvds gucken, hd bis 720p und 
ab und an ma nen snes oder n64 emu laufen lassen wird das ding schon 
packen. ich will mit dem teil ja keine geschwindigkeitsrekorde knacken

es gibt ja echt geile boards, aber entweder es fehlt der tv-out oder das 
ding kostet 300€++++(was mir zu teuer ist) oder es fehlt hd 
beschleunigung oder es hat kein pcie slot oder oder oder. irgendwas ist 
immer und die eierlegende wollmilchsau hab ich leider nicht gefunden

und ich das ding eh an nem röhren tv habe, ist HD vielleicht auch noch 
nicht so wichtig.

uATX wollte ich nicht, weil ich es so klein wie möglich haben wollte.

danke trotzdem für tips und rat&tat :)

Autor: schlomo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, stehe gerade vor dem selben Problem...

Ich liebäugle mit dem Asrock ALiveNF7G-FullHD 3.0 NF630a AM2 FSB 1000MHz 
PCIe mATX
Board.

Hätte quasi alles, was ICH benötigen würde...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


http://www.reichelt.de/?ARTICLE=77198;PROVID=2020
bei solchen Preisen würd ich auch eindeutig auf ne OnBoardlösung setzen
(Das Ding kostet ja sogar mehr als meine aktuelle ati hd3850 ^^).
Und ich kann mir kaum vorstellen, dass es das woanders viel günstiger 
gibt.

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wobei PCIe x1 auch nicht sonderlich schnell ist: 250MBytes/s.

Da wird eine gescheite onBoard-Grafik möglicherweise sogar besser 
performen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.