mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Xbee will nicht


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche zur Zeit ein kleines Xbee-Netzwerk aufzubauen. Leider 
klappt es nur, wenn der Coordinator und der Router/End Device beide in 
jeweils einem USB-Dev-Board am PC dranstecken.

Sobald ich den Router an meine Applikation hänge, klappt das Senden an 
den Coordinator nicht mehr. Das Empfangen vom Coordinator klappt 
hingegen komischerweise.

Die Einstellungen der beiden Xbees ist aus dem beigefügten Bild 
ersichtlich.

In meiner Applikation ist das Xbee nur mit der minimal-Beschaltung 
ausgestattet:
Vcc und GND verbunden.
Rx und Tx verbunden.
Reset über 10k auf Vcc.
Sleep auf Vcc.


Sebastian

Autor: XYZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Warum hängst du denn den Sleep auf VCC?
Vielleich ist deine Applikation fehlerhaft

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh,

der ist natürlich auf GND. Sonst wärs ja falsch.

Autor: XYZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann ja nur an deiner Anwendung liegen, wenn es in deinen Testboards 
läuft.
Kannst du denn an dem Tx sehen, ob das XBee daten ausgibt?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich messe am DIN was, wenn mein AVR die Buchstaben "ABCDE" rausgibt 
und ich messe was am DOUT, wenn ich am PC in das Terminal/X-Ctu "A" 
eingebe.

Autor: XYZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das ABC an der anderen Seite auch ankommt und das A nach deiner 
Msssung auch ausgegeben wird aber nicht vam AVR eingelesen wird, dann 
stimmt wohl was mit der Schnitttelle des AVRs nicht

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das auch schon gedacht, aber ich habe den AVR über einen 
RS232-Wandlerbaustein direkt an die Serielle Schnittstelle von meinem PC 
verbunden und da hat es funktioniert.

Autor: XYZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat funktioniert? Das Senden und Empfangen von Daten?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Getestet habe ich:
Target sendet --> über RS232 --> an PC, Terminal


und das sollte nun eigentlich auch mit dem Xbee gehen, was es aber nicht 
tut:

Target sendet --> an Xbee (Target) --> Funk --> an Xbee 
(USB-Devboard)--> an PC, Terminal
das geht nicht

Autor: XYZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überprüf mal die Schnittstelle für das XBee des AVRs

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab Xbee über nen Max3233 mal direkt an den PC gehängt, und da scheints 
zu klappen.
Werd mir nochmal die AVR-Sw zu gemüte führen.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nun das Sleep-Signal aufgetrennt, dieses sollte nun eigentlich 
keine Probleme mehr machen.


Ich kann den Coordinator mit dem Befehl

+++
ATND

nach anderen Nodes suchen lassen. Jedoch erscheint mein Target-Xbee nur 
sporadisch im Terminal.

terminal:
+++OK
ATND

+++OK
ATND

+++
ATNFD
+++OK
ATND

+++OK
ATND
44CD
0013A200404A6DA9
TARGET
FFFE
01
00
C105
101E



Was eigenartig ist. Versetzt sich das Target-Xbee in eine Art Sleepmode, 
trotz offenen Sleepsignals?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun hat das Target endlich mal was geschickt.
Aber eigentlich sollte die Übertragung jede Sekunde erfolgen, sie 
erfolgt eher sehr sporadisch. :-(

Autor: ilker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuche mal die Destination (High und Low) Adressen einzugeben.
Host schickt die Daten immer an WETTERSTATION, siehe Destinationadresse. 
Aber Wetterstation sendet irgendwohin "00 00". d.h. evtl. können die 
Pakete verloren gehen. Am besten Unicast schicken, da Netzwerk nicht so 
viel ausgelastet wird. DH und DL sind die 64bit Adressen und nicht die 
16bit ZigBee  Adressen!

Broadcast Einstellung für Wetterstation:
Destination High DH = 00
Destination Low DL = ff
siehe Datenblätter.

Aber wenn Du nur zwei Nodes hast würde ich so einstellen:
Wetterstation
Unicast Einstellung für Wetterstation:
Destination High DH = 0013A200
Destination Low DL = 403E0304

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.