mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Rasterleuchten, EVGs, Betrieb mit der hälfte der Leuchtmittel.


Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

möchte mir ein paar Rasterleuchten mit jeweils 2 Leuchtstoffröhren, 
welche von einem EVG angesteuert werden anschaffen. Jedoch möchte ich 
nur eine Röhre davon betreiben.

Ist das ophne weiteres möglich und wird somit auch nur die hälfte der 
Leistung verbraucht ?

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andi (Gast

Frage(n) :
Und warum kaufst Du dir nicht Rasterleuchten mit nur einer 
Leuchtstoffröhre ?
Und warum probierst Du es nicht selber aus indem Du eine Röhre 
herausnimmst ?
Und warum verbindest Du kein Amperemeter in die Zuleitung und misst den 
Strom einmal mit zwei und mit einer Leuchstoffröhre ?

Gruss,
waybeach95

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und warum kaufst Du dir nicht Rasterleuchten mit nur einer
>Leuchtstoffröhre ?

Hab ich noch nicht in günstig oder gebraucht gefunden.

>Und warum probierst Du es nicht selber aus indem Du eine Röhre
>herausnimmst ?
>Und warum verbindest Du kein Amperemeter in die Zuleitung und misst den
>Strom einmal mit zwei und mit einer Leuchstoffröhre ?

Weil ich noch nichts in der Art dahabe. Und wenn es gekauft ist soll´s 
auch funktionieren - will nicht erst Testen ob´s funktioniert.

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andi
OP :
Und wenn es gekauft ist soll´s
auch funktionieren - will nicht erst Testen ob´s funktioniert.

Antwort :
Wenn Du Rasterleuchten mit einer Leuchstoffröhre kaufst, da kann ich 
Dich beruhigen, die kann man direkt an das Netz anschliessen und die 
funktionieren. Die neuen günstigen ja, bei den gebrauchten vorher 
testen, aber da Du ja nicht vorher testen willst, sollten gebrauchte für 
Dich nicht in Frage kommen.
Die sog. zweiflammigen Rasterleuchten kann man genauso an das Netz 
anschliessen und man kann, wenn (Mann) will, eine Leuchtstoffröhre 
herausnehmen und die andere leuchtet weiter. Ob nun exakt, wie Du 
fragtest oder verlangst, eine Leistungshalbierung stattfindet, kann ich 
Dir nicht beantworten und werde es für Dich auch nicht herausfinden, 
aber eine Leistungsverminderung findet bestimmt statt.

Aber das kann man sich ja denken wenn nur eine leuchtet.
Gegenfrage : Was würdest Du tun, wenn nun doch keine exakte 
Leistungshalbierung stattfindet ?

Auf die Antwort bin ich jetzt aber mal gespannt.

Gruss,
waybeach95

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was würdest Du tun, wenn nun doch keine exakte
>Leistungshalbierung stattfindet ?

Da hängt ein wenig davon ab wie groß der Verlust wäre.

Komme mir ein bisschen so vor als werde ich nicht ganz für voll 
genommen.
Ich habe eben von den günstigen neuen Varianten noch nicht das gefunden, 
was ich Suche. Gebrauchtkauf und Testen ist, wie du schon festgestellt 
hast, etwas ungünstig.

Als Student sind mir irgendwo Preisgrenzen gesetzt, wenn ich nun 
Markenleuchten kaufe, wo es die Variante vielleicht geben wird, und das 
Stück kostet z.B. 80,- Euro (benötige 4 Stück) wird mir leicht übel.

Ganz nette, längliche Varianten, allerdings mit 2x18Watt gibt´s als 
Noname-Leuchte neu schon für 20,- Euro / Stück.

Wenn ich sehe, wie solche Energiesparlampen für E27 mit ihren 
lächerlichen paar Watt strahlen, brauche ich eben keine 4x2x18Watt 
sonder höchstens 4x18Watt.

Nein, EINE Standard-Rasterleuchte mit 4x18Watt geht nicht - muss das 
Licht ja auch verteilen ...

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab hier Rasterschreibtischleuchten mit 2 Röhren. Funktioniert auch mit 
einer.

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andi
OP :
Da hängt ein wenig davon ab wie groß der Verlust wäre.

Statement :
Wieso Verlust, wenn nur noch eine leuchtet ?
Der einzige Verlust ist der an Leuchtkraft.
Wenn es zum lesen nicht reicht kann (Mann) ja die zweite reindrehen.

OP :Komme mir ein bisschen so vor als werde ich nicht ganz für voll
genommen.

Antwort :
Stimmt, aber ich habe ehrlich genatwortet.

OP :
Ich habe eben von den günstigen neuen Varianten noch nicht das gefunden,
was ich Suche.

Antwort :
Ja was suchst Du denn ?

OP :
Gebrauchtkauf und Testen ist, wie du schon festgestellt
hast, etwas ungünstig.

Antwort :
Wieso ?

OP :
wo es die Variante vielleicht geben wird, und das
Stück kostet z.B. 80,- Euro (benötige 4 Stück) wird mir leicht übel.

Antwort :
Ja was suchst Du jetzt wirklich ?
einflammige nette bei denen Du feststellst das Du noch einmal dazukaufen 
musst damit Du lesen kannst, oder zweiflammige nette bei denen Du eine 
herausdrehst wegen deiner geforderten Leistungshalbierung um 
festzustellen dass Du nicht lesen kannst um dann die zweite 
hereinzudrehen, oder was jetzt ?
Drück dich klar aus.
Aber meine Antwort zu Deinem OP denke ich mal hat Deine ersten Fragen 
beantwortet.

OP :
Ganz nette, längliche Varianten, allerdings mit 2x18Watt gibt´s als
Noname-Leuchte neu schon für 20,- Euro / Stück.

Antwort :
Und jetzt, wie weiter ?

Das Leben ist kein Wunschkonzert.

Gruss,
waybeach95

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich such 4 einflammige mit EVG und jeweils 18 Watt.

Und da ich eben so etwas noch nicht gefunden habe überlege ich 
zweiflammige zu kaufen und eine Röhre herauszudrehen.

Mir geht es lediglich darum, ob sich die EVGs daran stören (was ja schon 
beantwortet wurde) und was so ein EVG bei nicht eingesteckter Röhre 
verbrät ...

Ich weiss nicht, was an der Frage lächerlich ist, dass man es verdient 
hat, nicht für voll genommen zu werden.

Genaugenommen habe ich beispielsweise in der Bucht, wo man nun mal am 
besten vergleichen kann und in der Regel auch sämtliche günstigen 
Geschichten findet noch gar keine einflammigen Rasterleuchten mit 18 
Watt und EVG gesehen.

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andi :

OP -
Genaugenommen habe ich beispielsweise in der Bucht, wo man nun mal am
besten vergleichen kann und in der Regel auch sämtliche günstigen
Geschichten findet noch gar keine einflammigen Rasterleuchten mit 18
Watt und EVG gesehen.

Antwort :
Lies Dir mal deine eigene Antwort durch und beurteile sie, ganz nüchtern 
betrachtet. Wirst Du selber daraus schlau ?
Kannst Du selber erahnen was Du wissen willst ?

was ist Bucht ?
was ist eine "günstige Geschichte" ?
Das Gesamtkonzept Deiner Antwort ist schwer korrekturbedürftig.

Also, ich weiss immer noch nicht was Du möchtest.

Ich weiss nicht was nun lächerlich ist, meine Antwort auf Deine OP Frage 
oder alleine die OP Frage zweiflammige Rasterleuchten kaufen zu wollen 
bei denen von vorneherin eine herausgedreht werden soll.
Super !

DRÜCKT EUCH IN DIESEM FORUM ENDLICH MAL KLAR AUS !

Gruss,
wabeach95

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß sind die Röhren bei den zweiflammigen Lampen gegenphasig 
geschaltet, um das Flimmern zu verringern. Ich weiß ja nicht ob das so 
eine gute Idee ist.

Ich jedenfalls bin froh um meine zweiflammige Schreibtischlampe (Alte 
robuste Lampe von einem Zeichentisch aus unserem Rathaus ;)). Ich kann 
das 50Hz Flimmern nämlich nicht ertragen.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Armin D.

vergiss es einfach - wenn ich mich in einem mehrseitigen Aufsatz äußern 
soll, damit auch du alles verstehst kann ich das in dieser 
verschwendeten Zeit wahrscheinlich durch Studieren der genauen 
Funktionsweise von EVGs und Leuchtstofffröhren auch selber rausfinden 
...

@ Simon K.

Halte ich für möglich, dass es so etwas gibt - ich bitte aber noch 
einmal zu beachten, dass ich von Leuchten mit EVG(s) rede.
Ein EVG betriebt ein Röhre ja von vornherein mit einer höheren Frequenz, 
also so gesehen zwar auch nicht wirklich flimmerfrei, allerdings nicht 
wahrnehmbar.

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andi :

OP -
@ Armin D.
vergiss es einfach

Antwort :
Eben.
Trotzdem habe ich ehrlich geantwortet in meiner zweiten Antwort auf 
Deine OP Frage.
Es leuchtet immer noch nicht ein zweiflammige nur einflammig betreiben 
zu wollen.
Trotzdem, nichts für ungut.

Ciao,
Gruss,
waybeach95

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.