Forum: Compiler & IDEs MSP 430 und c-spy


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alf Gordon (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
wenn ich ein Programm compile, zeigt es mir keinen Fehler an.
Wenn ich es dann im Debugger laufen lassen möchte bringt der Debugger
folgende Fehlermeldung:


C-SPY FATAL ERROR:
Fatal error[60]:"Too many lines of C code for KickStart C-Spy (max 400
lines)"

Ich hoffe mir kann jemand helfen
Alf

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Die Fehlermeldung ist doch unmißverständlich: die kostenlose
CSpy-Version mag keine Programme die länger als 400 Zeilen sind.
Lösung: MSPGCC verwenden.

von zunge (Gast)


Lesenswert?

zum downloaden des codes kann man aber trotzdem den c-spy verwenden.
auch wenn der code mit mspgcc geschrieben wurde. einfach beim
compilieren auch ein intel-hexfile erzeugen, und danach mit c-spy auf
dem msp flashen. debuggen kann man das natürlich nicht mit c-spy.

gruss zunge

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.