mikrocontroller.net

Forum: Offtopic AMDresden wird verkauft


Autor: sssttata (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.zoomer.de/news/net-zoom/webscene/chiphe...

Also dann noch ein oder zwei Jahre und der Standort wird komplett platt 
gemacht. Remember BenQ!

Autor: fast so (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha. Eine Chipfabrik zu einem Schnaeppchenpreis. Was soll sie denn 
kosten ?

Autor: Prophet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<Also dann noch ein oder zwei Jahre und der Standort wird komplett platt
<gemacht. Remember BenQ!

Au Backe, tausende jammernde Sachsen mehr, das wird das Fass zum 
Überlaufen bringen ;-).

Autor: grmpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmmmh genau dann ist das Forum unbenutzbar ^^

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
grmpf wrote:
> mmmmh genau dann ist das Forum unbenutzbar ^^

Ist es doch jetzt schon: 50 % dieses Threads haben mit dem Thema nichts
zu tun.

Autor: Struwwelpeter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist es doch jetzt schon: 50 % dieses Threads haben mit dem Thema nichts
zu tun.

War das nicht mal ein Offtopic-Thread? Damit haben doch eigentlich alle 
Threads etwas mit dem Thema zu tun?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Struwwelpeter wrote:

> War das nicht mal ein Offtopic-Thread? Damit haben doch eigentlich alle
> Threads etwas mit dem Thema zu tun?

Ich schrob ja nicht, dass es nicht ins Forum passen würde, aber zum
ursprünglichen Thema des Threads hat das Gesülze nicht beigetragen.

Wenn man den Zeitungsschreiberlingen glauben schenken darf, scheinen
aber die Ölscheichs, die ohnehin einen Anteil an AMD halten, den
Laden ja profitabel betreiben zu wollen.  Damit dürfte sich für die
Leute dort erstmal gar nicht so viel ändern, außer dass sie neben
den Athlons und Opterons noch weitere Chips in die Fertigung aufnehmen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant, noch vor 4 Wochen haben sie dort 2 Selbständige für VHDL 
Entwicklung gesucht. Wohl, weil schon ein paar feste Entwickler 
abgesprungen sind. Bei AMD arbeiten viele Entwickler, da wird es dann 
die nächsten Monate für Ingenieure im Osten schwer werden, einen neuen 
Job zu finden oder gar viel Gehalt rauszuschlagen, weil jeder auf den 
potenziellen Crash der AMD wartet und darauf, dass Leute freigesettz 
werden.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Athlons und Opterons noch weitere Chips in die Fertigung aufnehmen.

Intel CPU vielleicht...

Autor: John Swift (johnswift)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also dann noch ein oder zwei Jahre und der Standort wird komplett platt
> gemacht. Remember BenQ!

So ein Unsinn. AMD gehört laut Meinung vieler Kapitalismuskritiker zu 
den Guten. Sowas würde nie passieren. AMD stellt zum Wohle des soz... äh 
Vaterlandes Arbeiter ein und nicht wegen Profitstreben. Intel, das sind 
die Bösen. Und aus Solidarität reiße ich jetzt meine Intel-CPU raus, und 
baue gleich zwei Bords mit AMD-Prozessoren ein, die mit 
atomstromgefilterten Ökostrom betrieben werden. Übrigens ist meine 
Krawattennadel auch eine AMD-CPU.

Autor: Pro FET (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na bitte der erste derhyperventeliert nur weil wieder mal klar wird, das 
jede Bude irgendwann zu macht. Eröffnet solche threads dann eben nicht 
und schaut das ihr ne ordentliche Karriereplanung hinlegt: nur Job 
annehmen bei dem man sich nicht arbeitslos spezialisiert.

Wer will den diese ASIC-Entwickler von AMD schon, heutzutage geht es um 
Entwicklungsoptimierte Hard-/Softlösungen aus uC und Programmierbare 
Logic und Ingenieure die sich selbst das Wissen aneignen das gefragt ist 
(und nicht zum firmeneigenen Schulungscenter geprügelt werden müssen). 
Das AMD DesignCenter in Dresden ist eh nur entstanden, weil es sonst 
keine Fördermittel gegeben hätte.

Die CPU ist eh in USA konstruiert und gehütet wurden, das Zeug aus 
Dresden (Chipsatz, WLAN, etc) ist aus welchen Gründen auch immer ganz 
schnell weiterverkauft wurden und es selbst zu fertigen ....

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.