mikrocontroller.net

Forum: Platinen Einseitiges Layout - Ratschläge gesucht


Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Board,

ich habe hier ein kleines Projekt, welches ich gerne auf eine einseitige 
Platine bekommen möchte.

Kann mir jemand einen Tipp geben, welches Bauteil ich verscheiben 
könnte, oder wo ich eine Brücke hinsetzen könnte, um die letzten beiden 
Leiterbahnen auch noch hinzubekommen ?


Danke schonmal und Grüße,

Christian

http://img3.imagebanana.com/view/fhd5shz/layout.Tif.png

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich würde nicht auf Teufel-komm-raus unbedingt versuchen, einseitig 
zu bleiben bzw. unbedingt jede Drahtbrücke zu vermeiden. Insgesamt 
scheinen doch nur noch sehr wenige Verbindungen zu fehlen.

Was mir aufgefallen ist:
- ganz links am Rand die parallelen Leiterbahnen sehen mir vom Gefühl 
her etwas eng zum selber ätzen aus (ich denke ja, dass das der Grund für 
die einseitige Platine ist, oder?)
- unter IC2 auf der linken Seite.. Ich bin mir nicht so recht sicher ob 
das ein Teil des IC-Gehäuses oder eine verrutschte Leiterbahn ist. In 
letzterem Fall würde sich da etwas kreuzen.

Was für ein Layout-programm benutzt Du eigentlich?

Gruß
Christian

Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze TARGET.

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christian O.: Drücke bitte mal vorm Ausdrucken die "#"-Taste!

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die eine ist einfach
Verschieb R8 nach links und die zwei rechten Leitungen unter R8 verlegst 
du
rechts an R8 vorbei. Dann haste Platz die fehlende Verbindung zu legen.
Die zweite ist schon etwas schwerer.
Tausch den Lm49... mit dem runden Teil(Elko?) und verlege den einen
Pin von R3(drehen) mit der Leitung am Rand(gleiches Signal). Wenn
ich jetzt keinen Denkfehler gemacht habe müßte es gehen.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schiebe den C rechts neben dem L4941 auf dessen linken seite.
R1 nach rechts schieben, so daß er mehr rechts liegt als der L4941 
(damit fällt der Leitungsstich nach links vom mittleren Pad L4941 weg)
Damit haste freie Fahrt vom unteren Pad L4941 zur Klemme.

Die andere Stelle wurde ja schon oben aufgelöst.

Autor: Christian O. (easter)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab die TARGET-Datei mal angehangen...

Autor: P.G: (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Versuch es mal so.
Hab die Datei angehängt. Vielleicht noch ein
wenig nach arbeiten.

P.G.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.