mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LEDs parallel (Nokia 3310)


Autor: Peter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  zusammen !

Bin gerade dabei das Gehäuse vom Nokia 3310 zweck zu entfremden. Da ich 
zufällig über ein Schaltplan zum N3310 gestolpert bin, dachte ich  mir 
schau doch mal rein wie die das machen...
Da hab ich dann gesehen das im Plan die LEDs für Display und Keypad 
parallel geschaltet sind (siehe Anhang).
Bin eigentlich der Meinung das man es so nicht machen sollte weil ja 
jede Diode doch einen etwas anderen Arbeitspunkt hat und dann bei der 
einen etwas weniger und bei der anderen etwas mehr Strom fließt. Die 
wird dann wärmer -> noch mehr Strom usw.

In Reihe währe ja noch ok....
Oder bin ich da auf den völlig falschem Trip??

Gruß

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Handys sind Wegwerfartikel mit kurzer Lebensdauer, da interessiert 
eine verkürzte Lebensdauer wenig
- die LEDs sind alle aus der gleichen Produktion -> kaum Toleranzen
- einen gewissen Innenwiderstand haben LEDs auch. Nicht wirklich viel, 
aber aufgrund der obigen Bedingungen kann man es so machen.
Bei LCD Backlights ist sowas häufig zu finden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmm, also wenn ich das mache würde das auch gehen wenn die LEDs alle von 
einer Rolle kommen?
Und in wie fern wird die Lebensdauer verkürzt? Meine damit, werde ich 
das noch erleben?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch was fällt mir gerade auf.
Wenn die LEDs aus sind(Portpin high), fließt ja die ganze Zeit ein Strom 
durch den Widerstand.
Ist das nicht eine ziemlich große Verschwendung? Gerade bei einem 
mobilem Gerät. Und so groß darf der R ja auch nicht sein, muss ja beim 
Strom von den 4 LEDs eine entsprechende Spannung abfallen.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter wrote:
> mmm, also wenn ich das mache würde das auch gehen wenn die LEDs alle von
> einer Rolle kommen?

Gehen tuts auf jedenfall. Vermutlich wird man auch nichtmal einen 
Helligkeitsunterschied merken, außer man heizt z.B. eine LED stark.

> Und in wie fern wird die Lebensdauer verkürzt? Meine damit, werde ich
> das noch erleben?

Kommt auf die Qualität der LEDs und den Strom an. Wenn du die LEDs 
sowieso schon am Limit betreibst, dann wird es eher Probleme geben, als 
wenn die LEDs nur mit einem kleinen Strom laufen.
Ich überlege gerade, wie lange das Backlight bei einem Handy im 
Durchschnitt läuft. Ich denke eine halbe Stunde pro Tag ist schon hoch. 
Das macht im Jahr 182h. Selbst wenn die LEDs nur 1000h halten, sind das 
immer noch 5,5 Jahre.

> Wenn die LEDs aus sind(Portpin high), fließt ja die ganze Zeit ein Strom
> durch den Widerstand.

Ich denke nicht, dass das ein Widerstand ist. Die Bezeichnung 14V und 
das Symbol deuten eher auf einen VDR hin. Ich denke auch nicht, dass das 
direkt ein Portpin ist, sondern eher ein Verbinder zu irgendwas anderem.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich denke nicht, dass das ein Widerstand ist. Die Bezeichnung 14V deutet
>eher  auf einen VDR hin. Ich denke auch nicht, dass das direkt ein
>Portpin ist, sondern eher ein Verbinder zu irgendwas anderem.

Stimmt, das könnte natürlich auch sein.

Vielen Dank erst mal für die Infos, hat mir erst mal weiter geholfen.
Aber ich denke ich werde die doch jede einzeln mit einem R versehen und 
über einen FET schalten.

Gruß
Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.