mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Woher "hochbeinige" Schaltkreisfassungen?


Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für 40-polige DIL-Fassungen
mit ca. 15mm langen Anschlußbeínen. Meine letzten Beiden habe ich gerade 
"verbraucht"; sie waren aus alten Platinen ausgelötet und wiesen leider 
keinerlei Herstellerbezeichnung auf. :-(

MfG Paul

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du vielleicht Wire-Warp-Sockel? Die gibt es bspw. bei Kessler:

http://www.kessler-electronic.de/proddetail.asp?ID...

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wire-Wrap sollte das natürlich heißen, nix mit Enterprise :)

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JAWOLL!! :-) Danke Yalu.
Ich habe zwar eben noch eine gefunden und fotografiert, aber Du hast es 
ja
schon so gewußt.

MfG Paul

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machst du echtes Wire-Wrap (ohne Löten) mit denen, oder nutzt du die 
anderweitig?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze sie zum Bleistift für solche gewagten Konstruktionen. ;-)
Das ermöglicht mir, auch auf einseitigen Platinen Fassungen zu 
verwenden.
Manchmal ist es erforderlich, etwa unter einem dicken statischen RAM 
einen Adreßzähler (74HCT4040) unterzubringen. Um dann mit dem breiteren 
Schaltkreis "hoch genug" zu kommen, ist das m.E. eine gute Methode.

So, jetzt erst mal einen Helm aufsetzen, um die "Prügel" für diese Idee
besser abfangen zu können.....;-)

MfG Paul

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich prügele schonmal nicht...
(Bin kein Drummer)

KH

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drum eben!

Paul

Autor: Bernd G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf meiner alten ET-4000-Grafikkarte von früher (TM) war das auch so 
gemacht: der schmale Adreßlatch (oder was auch immer) lag unter dem 
breiten
PROM (oder was auch immer), der seinerseits auf einem hohlen Sockel saß.
Also nix Prügel für Paul ...

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, schon wieder keine patentwürdige Idee von mir. :-(


Jaul, Keuch, Ächts, Stöhn!
(Zitat: aus verschiedenen Zeichentrickfilmen)

Paul

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also nix Prügel für Paul ...

Paul ist ja auch kein Schlagzeug, das man verprügeln muss.

Zum Thema: Leider sind mir solche Fassungen auch noch nicht über den Weg 
gelaufen (trotz der vielen Beine).

KH

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Segor "DILWW40" oder einreihig "SILLAB32WW".

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eijeijei! Die sind anständig teuer...
Gut, dann Danke für Eure Antworten.
MfG Paul

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich billiger: 2 Leisten vgl. Präzisionsfassungen übereinander. 
Oder weil mechanisch stabiler: 2 Präzisionsfassungen übereinander mit 
abgesägtem mittlerem Steg.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.