mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR-DUDE und abgespeckter SI-Adapter für Ponyprog


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

benutze seit langem erfolgreich meinen seriellen ISP-Adapter ähnlich
dem auf dieser Seite:
http://s-huehn.de/elektronik/avr-prog/avr-prog.htm
Nun würd ich aber gern auf AVR-Dude umsteigen, da es direkt aus dem
Makefile aufgerufen werden kann und ich mir so das umständliche
handtieren mit Ponyprog sparen will. Nur bekomme ich den Adapter
irgendwie mit dude nicht ans laufen. Kennt einer die Einstellungen oder
kann mir sagen, ob die beiden überhaupt zusammenarbeiten?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit avrdude -c ? kannst du die Liste der unterstützten Programmer
anzeichen lassen.

-> Es wird nur das parallele Pony Prog (STK200) Interface
   unterstützt.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm - schade. Dachte das vielleicht eines der anderen Interfaces
irgendwie kompatibel wäre oder man was umkonfigurieren könnte.

Vielen Dank trotzdem für die schnelle Antwort - werd mir dann wohl
weiter die Finger im Ponyprog wundklicken ;-)

Gruß, Thomas

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

schau dir mal die avrdude.conf an. Da kannst du jeden beleibiegen
parellelen Programmer selber anlegen. Für den von dir gennanten
Programmer (wenn die par. Version gemeint ist) fügst du einfach

programmer
  id    = "shuehn";
  desc  = "S. Huehn Parallel Cable";
  type  = par;
  reset = 9;
  sck   = 6;
  mosi  = 7;
  miso  = 10;

zur avrdude.conf hinzu. Dann kannst du mit -cshuehn den AVR
programmieren.

Matthias

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

danke für Deine Hilfe - aber ich meinte den seriellen Adapter.

Gruß, Thomas

Autor: Bertolt Mildner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergiss es! AvrDude kann nicht mit dem SI-Prog Adapter für PonyProg. Das
Thema hab ich schon durch ...

Allerdings kann man PonyProg mit einem Script steuern!

Ich hab im makefile folgendes stehen:
--------------------------------
  PROG = c:/programme/ponyprog2000/ponyprog2000.exe

# Target: programm target.
.PHONY : prog
prog: begin program end

.PHONY : program
program :
  echo -e "SELECTDEVICE $(MCU)\n CLEARBUFFER \n LOAD-PROG
$(TARGET).hex\n ERASE-ALL\n WRITE&VERIFY-PROG" >isp.e2s
  $(PROG) isp.e2s
  $(RM) isp.e2s
--------------------------------

Es wird ein Scriptfile per echo erzeugt, dann PonyProg damit gestartet
und anschliesend wieder getilgt.

Infos zu den möglichen Kommandos findet du hier
http://ponyprog1.sourceforge.net/phorum/read.php?f...

Bertolt

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bertolt,

leider funktioniert das bei mir nicht so richtig. Kannst Du mir nicht
vielleicht mal dein Makefile schicken, damit ich meins anpassen kann?
Hab Deinen Zusatz jetzt einfach an die Stelle, wo das original program:
stand geschrieben und er sagt:  makefile:304: *** missing separator.
Stop.

Die Zeile 304 ist die folgende:
  echo -e "SELECTDEVICE $(MCU)\n CLEARBUFFER \n LOAD-PROG \

Vielen Dank für Deine Hilfe - der Tip ist genau der, den ich gesucht
habe!!!

Gruß, Thomas

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche gerade den seriellen Ponyprog Programmieradapter über das
makefile zu benutzen.
Dabei erhalte ich, wie oben bereit beschrieben, den Fehler "missing
separator".
Hat jemand eine Lösung für das Problem, ein funktionierendes makefile
oder einen Tip zur Problemlösung?

Danke im voraus,
Joachim

Autor: dose (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es gibt eine neue Version von AVRDUDE 5.0!!!
Diese Version kann den seriellen Programierstecker von Ponyprog
unterstützen.

Autor: greg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei make musst du immer mit "echten" Tabs einrücken. Einfache Spaces
funktionieren nicht!

Das stammt noch aus makes Unix-Vergangenheit.

Autor: Joachim Börke (joachimb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@greg: Das war mein Fehler, danke.

@dose: Da ich mit Ponyprog ganz zufrieden bin, möchte ich zur Zeit
keinen Aufwand für einen Werkzeugwechsel betreiben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.