mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hitachi LMG7420PLFC-X defekt? wie anschließen?


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

habe das oben genannte Display bekommen (wurde in meiner Firma 
weggeworfen weil Streifen im Bild waren).

Nun hab ich 2 Fragen

1. die wichtigere

Was könnte Schuld an Streifen sein? Es liegt wohl eindeutig am Display 
da an der Maschine das Display getauscht wurde und es mit einem neuen 
ging. Wie hoch ist die Chance das man das als normal sterblicher 
Elektriker wieder zum laufen bekommt? Klar das ihr mir jetzt nicht auf 
anhieb sagen könnt was genau defekt ist (hab ja nicht mal ein Bild vom 
Fehler) aber so ins blaue getippt was am meisten kaputt geht? Reparabel?

2. Wie schließe ich das ding an nen uC an?

Datenblatt werde ich gleich mal durchwühlen aber vllt. kann mir ja wer 
sinnvolle Tipps gleich im voraus geben ;)

mfg

chris

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

mir ist gerade noch etwas aufgefallen seh ich das richtig das ich es mit 
LCDHYPE relativ einfach probieren könnte obs überhaupt richtig geht?

hab mir das Programm eben geladen und mit den Treiber für ein T6963c 
Display müsste ich doch zumindest mal was anzeigen lassen. Einfach nach 
diesen http://lcdhype.de/index.php?showtopic=1470 Plan am LPT Port 
anschließen und dann sollte das gehen?

mfg

chris

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du Fehler so wie hier?
http://www.modding-faq.de/Forum/index.php?PHPSESSI...

Falls ja, dann gibt es Probleme mit der Kontaktierung Platine->LCD.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

hab den Fehler mal nur kurz auf der Maschine gesehen aber so in etwa sah 
das aus ja.

mfg

chris

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

noch ne frage die das datenblatt anscheinend nicht beantwortet:

Ich hab auf den LCD Board 20 PINs bezeichnet mit CN1 und 10 Pins 
bezeichnet mit CN3 welche sind nun die Datenpins und welche die 
Steuerleitungen?

An der Maschine waren anscheinend nur die 20 CN1 PINs angeschlossen.

mfg

chris

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris wrote:

> noch ne frage die das datenblatt anscheinend nicht beantwortet:

Doch: 9.3. Pin Connection
Du brauchst nur CN1 zum Ansteuern und CN2 für das Backlight.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

ok sry das mit den PINs hat sich geklärt doch noch gefunden stand im 
Datenblatt unter 9.3 ;)

jetzt nur noch die Frage ist es überhaupt reperabel und geht es mit 
LCDHYPE echt so einfach das ding anzusprechen?

mfg

chris

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris wrote:

> jetzt nur noch die Frage ist es überhaupt reperabel

Kommt drauf an: Wenn es über einen Leitgummi kontaktiert ist dann kann 
es reichen das LCD zu zerlegen, die Kontakte zu reinigen, den Gummi neu 
auszurichten und das LCD wieder zusammenzubauen (das Ausrichten 
hinterher ist aber nicht ganz einfach).
Wenn es über ein Folienkabel kontaktiert ist, und das nur angeklebt ist, 
dann sieht es schlecht aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.