mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VGA-Signal mithilfe von PIC erzeugen


Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab noch einen 17° TFT Bildschirm über. Dieser besitzt einen VGA 
Eingang.
Da ich für mein Projekt ein größreres Display bräuchte, dachte ich, ich 
benutze einfach den Bildschirm (ist auch für mich die günstigste 
Lösung).

Wie kann ich denn jedoch ansteuern? Im einfachsten Falle würde einfach 
nur Text reichen, wäre aber nett, wenn man auch Linien, Kreise etc. 
zeichnen könnte oder kleine Bilder ausgeben könnte. Prinzipell reicht 
aber nur "einfache" Textausgabe.

Wollte mal Fragen, ob es evtl. fertige Lösungen gibt, die man z.B. per 
I²C ansteuern kann und daraus ein VGA-Signal erzeugen. Hab leider bisher 
keinen solchen Chip gefunden.

Wenn nicht werde ich eben selbst einen kleinen PIC programmieren. Von 
daher wollte ich Fragen, ob es schon fertige Bibliotheken gibt? Welcher 
PIC, ist egal. Notfalls würde nur die "einfache" Ausgabe von Text 
reichen.

Wäre über Hilfe dankbar.

MfG
Julian

Autor: Feier Foxx (feierfoxx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian W. wrote:

>
> Wenn nicht werde ich eben selbst einen kleinen PIC programmieren. Von
> daher wollte ich Fragen, ob es schon fertige Bibliotheken gibt? Welcher
> PIC, ist egal. Notfalls würde nur die "einfache" Ausgabe von Text
> reichen.

Auflösung horizontal x vertikal x Bildwiederholfrequenz

Rechne mal zusammen, dann weisst Du, was als Lösung nicht in Frage 
kommt.

Feierfoxx

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dich an dem Wort "kleinen PIC" störst, so meinte ich damit 
nicht, dass ich ein 4 Mhz Pic benutzen werde.
Schon klar, dass ich mehr als 18 MHZ-Taktung brauche und dass auch der 
RAM nicht zu klein sein darf.

Klein war eher im Sinne der I/O-Porst gemeint.

Autor: Feier Foxx (feierfoxx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
800 x 600 (SVGA minimum bei 17") x 60 Hz (ebenfalls minimum) = 28,8 MHZ
Taktsignal (Taktsyncron) !

Feierfoxx

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise sollten die doch auch eine Auflösung von 640x480 schaffen, 
oder?

Autor: Feier Foxx (feierfoxx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Monitore können das schon, nur sieht das Bild bei ungeradem 
Teilungsfaktor im Verhältnis zur echten physikalischen Auflösung elend 
aus.
Bei Röhrenmonitoren war die Interpolierung der Pixel auf der Lochmaske 
ein kleineres Problem als bei TFTs.

640 x 480 x 60 = 18,432 MHz !??

Autor: Ben ■. (bloxx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal ein Paar Links zum Beweis, daß auch die kleinsten der Kleinen 
in der Lage sind VGA auszuspucken:

http://www.pyroelectro.com/projects/vga_test_box/index.html (PIC)
http://www.linusakesson.net/scene/craft/ (AVR)
http://www.eosystems.ro/deogen/deogen_en.html (AVR)

■

Edit: und noch nen paar Rechts:

http://www.tinyvga.com/avr-vga (AVR, Textmode)
http://www.microvga.com/ (Wohl ein fertiges Modul)

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian W. wrote:
> Schon klar, dass ich mehr als 18 MHZ-Taktung brauche und dass auch der
> RAM nicht zu klein sein darf.

Wie gesagt, ich schrieb MEHR als 18 MHZ-Taktung.

Wobei das Bild bei 640x480 eigentlich ganz aktzeptabel ist. Wüde aber 
jetzt mal gerne wissen, ob einer schon fertige Bibliotheken findet. Im 
Netz findet man meistens nur Beispiele für den AVR und dass sind 
meistens einfach nur Test (z.B. einfaches Rechteck), wobei ich Notfalls 
die als Vorlage für eine Bibliothek nutzten könnte.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft Dir folgender Beitrag von Benedikt weiter ..

Beitrag "Einfacher Low Cost LCD Controller für 320x240 LCD im Textmodus"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.