mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Blinklicht mit Attiny2313


Autor: Daniel B. (inox5) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#include <avr/io.h>            //Grundfunktionen
#ifndef F_CPU              //Vordefinieren für delay.h
#define F_CPU 1000000UL          //Definition von F_CPU in Herz
#endif      
#include <util/delay.h>          //Warteschleifen

int main (void)
{
DDRB=0b11111111;
PORTB=0b00000000;
while(1)
{
PORTB=0b11111111;
_delay_ms(500);
PORTB=0b00000000;
_delay_ms(500);
}
return(0);
}

Hallo,
ich versuche seit gestern dieses simple Programm zum Laufen zu bringen, 
aber vergeblich. Reset habe ich auf VCC gezogen. An den Fusebits haben 
ich nichts verstellt.
Ich hab auch nochmal mit einem anderen Attiny2313 probert, aber ebenso 
erfolglos.
Zum Programmieren verwende ich das AVR Dragon.
Für Hilfe bin ich dankbar.

MfG
Inox

Autor: Das Tier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Programmierumgebung?

Autor: Peter Diener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kontrolliere die Fusebits trotzdem, nichts verstellen bedeutet nicht, 
dass sie stimmen. Wenn der Oszillator z.B. auf XTAL steht und kein Quarz 
angeschlossen ist, gehts nicht.

Hast du den Blockerkondensator für VCC nicht vergessen?
Ist der richtige Prozessor im AVR-Studio eingestellt?

Der Code muss funktionieren, daran wirds nicht liegen.

Viel Erfolg,

Peter

Autor: Chris :) (fr34k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im auslieferungszustand sind die AVRs auf internen takt "gefust".

wenn du trotzdem einen quarz angeschlossen hat, kann es passieren, dass 
da irgendetwas nicht mehr zusammenstimmt. ich hatte dieses problem auch 
schon einige male, kann aber nicht sagen, was da genau passiert...

also: wenn auf internen takt eingestellt ist, keinen quarz anschließen 
!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.