mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Teilnahme an Jugend forscht ohne Forschung?


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte beim nächsten Jugend forscht-Wettbewerb teilnehmen und habe 
einen Roboter gebaut, der durch einen Raum fahren kann und die Fläche 
des Raumes bestimmt.

1. Meint ihr, dass eine Teilnahe sinnvoll ist? Immerhin wird ja nichts 
"erforscht", sondern nur etwas gebaut, das eigentlich jeder der ein 
bisschen Arnung hat, nachbauen könnte.

2. Wie sind die Gewinnaussichten?
Haben nur Projekte, die wirklich etwas neues erforscht haben, eine 
Gewinnchance?

Thomas

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenig bei Jungen Forscht hat was mit echter Forschung zu tun. Übrigens 
auch wenig, was in Firmen unter Forschung, oder auf Neudeutsch Research, 
läuft.

Daher, schau dir die Teilnahmeregeln an, und wenn die passen, mach mit.

Jedoch,

> 2. Wie sind die Gewinnaussichten?

wenn dich nur Gewinnen interessiert, dann lass es besser.

Autor: Phil J. (sunflower_seed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm dran Teil es lohnt sich auf jeden Fall.
Um Preise brauchst du nicht kämpfen.
Aus Erfahrung (kenne die aktuellen Bundes- und Europasieger persönlich) 
würde ich sagen: Du hättest gute Chancen einen Platz zu erreichen oder 
gar den Landeswettbewerb zu errreichen.
Dannach wird das schwieriger....

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe gerade dieses Thema gesehen und plane auch an Jugenf forscht 
teilzunehmen.

Ich will ein System bauen, das die Position einer Sendeinheit im 3d Raum 
(x,y,z) lokalisieren kann.
Sendeeinheit wird aus einer Infrarot-LED bestehen, die Position wird 
durch 2 Kameras bestimt werden.

Gleiche Fragen wie Thomas:
"1. Meint ihr, dass eine Teilnahe sinnvoll ist? Immerhin wird ja nichts
"erforscht", sondern nur etwas gebaut, das eigentlich jeder der ein
bisschen Arnung hat, nachbauen könnte.

2. Wie sind die Gewinnaussichten?
Haben nur Projekte, die wirklich etwas neues erforscht haben, eine
Gewinnchance?"



Markus

Autor: Phil J. (sunflower_seed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kinder schaut euch mal auf der JugendForscht Homepage und in den 
Archiven um.

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, das ist scheiße!!!!!!!!!

Frag doch mal hier, was besser ist

philipp

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Markus: endlich habe ich mein Thema.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

"Ne, das ist scheiße!!!!!!!!!"
mh, danke für diesen konstruktiven Beitrag...

"Frag doch mal hier, was besser ist"
Soll ich das wirklich machen? Ich kann dich ja mal fragen:
Was ist denn besser?



Ich habe im Archiv von Jugend-Forscht geguckt, soetwas gab es wohl noch 
nie.

Womit immer noch nicht die Frage geklärt wäre, ob es sinnvoll ist damit 
teilzunehmen...


Markus

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Sinnvoll ist es immer!

"Der Weg ist das Ziel"

Gruß

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das stimmt wohl.

Ich glaube nicht, dass ich sonderlich viele Probleme damit haben werde:
Ist eben die Frage, ob ich nicht etwas Schwierigeres nehmen sollte.

Wie weit kommt man mit meiner Idee wohl? Bis zum Landeswettbewerb oder 
ist schon davor Schluss? (-> Schätzungen)

Markus

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du gewinnen willst, nimm das schwierigste und komplizierteste das 
dir einfällt, mach es noch einen Hauch schwerer und beginne.

Wenn du ein bisschen Spaß haben willst, mach was was dir liegt.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Erfolgsdruck zu gewinnen,wirst du nicht gewinnen.

Gruß

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Juppi: wenn in einer Trommel 999 Gewinne mit einer Niete sind, bin ich 
mir sicher, daß Du die Niete ziehst. :)

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin (Gast)


???

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.