mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Rabatt bei Möbelkauf: spez. Hülsta


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

werde mir ein Wohnzimmer von Hülsta kaufen. Habe bis jetzt nur bei einem 
großen Möbelhaus nach einem Angebot gefragt: der Verkäufer hat die 
Komponenten in den PC gehackt und danach einen Endpreis genannt, der 
angeblich 20% Rabatt beinhaltet und dabei etwas von Preisbindung von 
Herstellerseite erzählt?! Werde nächste Woche noch einige andere Häuser 
kontaktieren...

Wo kauft ihr denn eure Markenmöbel günstig? Gibts es 
Preisvergleichsseiten speziell für Hülsta?

Würde mich über einige Informationen freuen....

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Würde mich über einige Informationen freuen....

Wenn's nicht so dringend ist, würde ich noch etwas warten. Könnte mir 
vorstellen, dass die Möbelhäuser die nächsten Wochen nicht so viel 
verkaufen werden und dann recht froh sind, wenn einer kommt der Geld 
ausgeben will...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, da könntest Du Recht haben, mal sehen. Das Problem mit den rabatten 
ist aber hausgemacht, als Kunde ist man doch blöd, den erst besten Preis 
zu akzeptieren, das sind doch Listenpreise PLUS xx-Prozente.

Hat denn keiner hier einen Tip, wie und wo ich ein günstiges Angebot für 
Möbel herbekomme?

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gesetzlich gibt es Preisbindung nur für presserezeugnisse und 
Zigaretten. Alles andere ist verhandelbar, zumindest theoretisch.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben uns Modellnummern / Bestellnummern eines großen 
Marken-Sofa-Ecke besorgt und klassisch angefragt - die Spannen waren 
riesig... Dann den besten (Standort / Erreichbarkeit) mit unseren 
Recherchen konfrontiert... und tatsächlich ging da noch etwas... wenn 
auch nach langem hin und her... eigentlich gelten diese ganzen 
Preisgarantien nur, wenn schriftliches, detailiertes Angebot vorliegt - 
und das geben die Möbelhausfritzen natürlich nicht so ohne weiteres 
raus... (fehlen oft dann die genauen Bezeichnungen etc..) - aber der 
Zeiteinsatz hat sich gelohnt - wir hatten nachher etwa 950 € gespart - 
muss man lange für stricken

Autor: Mr.X (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wo kauft ihr denn eure Markenmöbel günstig?
Markenmöbel? Sowas gibt's? Mein Gott. Wo soll die Welt noch enden.

Ist da dann gross auf das Sofa gestickt ///HÜLSTA///, damit deine 
Besucher gleich erkennen dass du gaaanzzz viel Geld hast und gaaaannzzz 
toll bist?

Wie wäre es damit sich Möbel zu kaufen die einem gefallen und nicht 
irgendwelche Sachen die einen tollen Markennamen haben weil die 
Werbestrategen es geschafft haben den Markennamen der Firma zu einem 
Prestigeobjekt zu machen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist falsch rübergekommen: ich kaufe die Marke Hülsta nicht, weil da 
Hülsta draufsteht, sondern weils mir eben gefällt. Mit Markenmöbel 
wollte ich nur ausdrücken, das man eben nicht bei den 
Billig-Möbeldiscountern mit den 50% Rabatt permanent auf alles 
nachfragen braucht. Bei uns in der Gegend gibt es ein, zwei kleine 
Möbelhändler, zwar bescheiden in der Auswahl(geht halt nicht anders, ist 
eben keine große Kette) aber in Punkto Service top...

Habe jetzt noch mal bei einigen Händlern angefragt und denke werde die 
günstigsten Angebote mal persönlich aufsuchen und dann nochmal handeln.

Danke erst mal für die hilfreichen Tips..

Autor: Kate A. (kate)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir suchen mit meinem Freund schon seid langer Zeit her(5-6 Monaten) 
Schlaffzimmer Möbel vom Hülsta. Wir haben uns speziel für eine bestimmte 
Serie entschieden - die 'Now 10 by Hülsta' und sind ebenso an einem 
günstigeren Angebot interessiert. Wir waren schon mehrmals in allen uns 
bekannten Möbelhäuser und haben nach Angeboten gefragt und auf Aktionen 
bzw. aktuelle Angeboten auf Möbel in den Möbelhäuser gewartet. Der 
niedrigste Endpreis welcher uns einem der Verkäufer angeboten hat 
enthielt 10% Rabatt auf die preisgebundene Markenware. Leider ist dieses 
Programm 'Now! by Hülsta' von allen der abgelaufenden und aktuellen 
Aktionen der Möbelhäuser ausgeschloßen. Die 10%Rabatt finden wir immer 
noch zu wenig. Wir würden uns eigentlich auf 20% sehr freuen und somit 
würde ich Sie gerne fragen, in welchem der Möbelhäuser genau haben sie 
diesen Angebot erhalten? Haben Sie zufällig bis jetzt einen besseren 
Angebot bekommen, einen Tipp von Ihnen zum Thema wäre für uns sehr 
behilflich!

MfG

Autor: Fachmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für das Geld das man bei Hülsta ausgibt, kann man einen Schreiner 
beauftragen der einem die Möbel millimeter genau auf die Wohnung anpasst 
und exakt nach eigenen Vorstellungen baut.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... oder man bekommt den schreiner, der eine Anpassung ohne jeden 
Aufpreis vornimmt, gleich mitsamt Werkzeug dabei,
und der macht dann alles wie abgesprochen - wenn nämlich eine 
Kleinigkeit nicht passt-und man das vorher weiss.

dann ist das Geld mehr als gut angelegt.
das macht kein anderer. hülsta hat schon was.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Hüst* sieht man das Referenzobjekt im Möbelhaus.
Was der Tischler vollbringt weiß man oft erst später.

Hülst* und irgenwo superbillig hab ich noch nicht gesehen. Man kann aber 
verhandeln, solange der Verkäufer mitmacht.

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Ich hab das anders gemacht.
Ich habe die Möbel mit genauer Modellbezeichnung, Artikelnummer und die 
genauen Maße per Computer ausgedruckt und bin damit zu verschiedenen 
Möbelhäuser gegangen.
Auf dem für den Verkäufer sichtbaren Blanco-Druck habe ich dann die 
einzelnen Preise notiert. Beim den nächsten Händlern,die gerade bei 
Hülsta-Möbel einer "Preisbindung durch den Hersteller" unterliegen und 
fast identische Preise haben, habe ich "gezockt" und dem Verkäufer zu 
verstehen gegeben, daß ich ein günstigeres Angebot vorliegen habe. Die 
Händler können zur Zeit keine offiziellen Preisnachlässe auf den 
Kaufverträgen ausweisen.
Es besteht aber die Möglichkeit, über eine durch den Händler separat 
ausgestellte Gutschrift um diese mit der Summe des Möbelkaufs zu 
verrechnen.
Eine weitere Möglichkeit ist die des Abwartens.
Wer nicht unbedingt jetzt dringend Mööbel benötigt sollte bis 
Herbst/Winter warten.
In dieser Zeit versuchen die meisten Möbelhändler ein bestimmtes Volumen 
zu erfüllen um auf die im Jahr ausgeführten Bestellungen, gesonderte 
Konditionen durch die Hersteller zu erhalten. Um die Bestellsumme in die 
Höhe zu treiben werden meist vor Jahresabschluß Sonderrabatte von bis zu 
35% gewährt.
Ich werde das dieses Jahr auch machen. Ich möchte mir einen 
Hülsta-Kleiderschrank der Serie "Paso" kaufen. Der kostet momentan 
5.760,- EU.
Wenn ich die aktion bis im Herbst abwarte kommt schon ein stattliches 
Sümmchen zusammen.

Verhandlungsbereite Möbelhäuser in NRW:
Flamme Möbel , Knuffmann (die bieten momentan sogar inofiziell 20% auf 
alle Hülsta Möbel),    Rösrather Möbelzentrum

Also denn, viel Glück.

Autor: oho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer in Gottes Namen kauft sich fuer -FUENFTAUSEND- Euro einen Schrank ?

Es geht euch allen noch zu gut.

Fuer diese Summe kann man in Ukraine ein Haeuschen am Stadtrand mit 
900qm Grundstueck kaufen.

Hab ich vor 2 Jahren gemacht und wohne jetzt da...

Autor: Yada (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wer in Gottes Namen kauft sich fuer -FUENFTAUSEND- Euro einen Schrank ?
> Es geht euch allen noch zu gut.

Tja, wenn keiner mehr Handarbeit kauft, ist es kein Wunder, wenn die 
Handarbeiter alle arbeitslos sind.

> Fuer diese Summe kann man in Ukraine ein Haeuschen am Stadtrand mit
> 900qm Grundstueck kaufen.

> Hab ich vor 2 Jahren gemacht und wohne jetzt da...

Ah, wollte dich grade nach drueben schicken.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.