mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TIMER des ATMega32


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,


hier nen kleines Problem, das schonmal richtig lief.

Timer/Counter1 hat folgende Einstellung:
TCCR1B |= (1<<ICES1)|(1<<CS10);
TIMSK |= (1<<TICIE1)|(1<<TOIE1);

meine Variablen sehen wie folgt aus:
volatile unsigned long int timer1=0, timer2=0, Dtimer=0, zeit=0;

meine WHILE(1) Schleife sieht wie so aus:

while(1){
if (timer2 != 0) {
  cli();                  //Interrupt-Routinen sperren
  Dtimer = timer2-timer1;  //Pulsbreite berechnen
  zeit=Dtimer;    //Pulsbreite umspeichern
  }

if (zeit != 0)  {
  load_lcd(zeit);
  load1_lcd(timer1);
  load2_lcd(timer2);                  Werte_nullen();
  }
  sei();                    TCCR1B = 0b01000001;// TIMER/COUNTER Start 
mit 16MHz
}

Meine Interruptroutine:

ISR (TIMER1_CAPT_vect)  {

TIFR |= (1<<ICF1);

  if (timer1 == 0){
    timer1 = ICR1;
    TCCR1B &= ~(1<<ICES1);
    TIFR |= (1<<ICF1);

  } else

  if ((timer2 == 0) && (timer1 != 0)) {
    timer2 = ICR1;
    TCCR1B |= (1<<ICES1);
    TIFR |= (1<<ICF1);
  }


ich gebe auf den Controller Pulsbreiten von 20us, auf dem Display 
erscheint aber der Wert für die Periodenbreite ~640, kann mir jemand 
helfen??



Grüße
Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.