mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MIDI Audio Player - welche Möglicheiten?


Autor: Kest S. (kest)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich suche einfache Möglichkeit MIDI Dateien vielleicht mit Hilfe von AVR 
abzuspielen. Also nicht nur MIDI auzugeben, sondern richtig analog out.
Nun habe ich viel gesucht und stehe jetzt immer noch auf dem Schlauch.

Diverse OPL2/3, YAMAHA-Chips, SID und so weiter möchte ich nicht 
verwenden, da die kaum verfügbar sind bzw. abgekündigt. Kennt jemand 
irgendwas Vergleichbares?

Die Qualität muss nicht unbedingt toll sein, hauptsache ich erkenne die 
Melodie ;-) Polyphon muss aber die Sache schon sein.

Würde mich freuen, wenn jemand irgendwelche Ideen dazu hätte.

Grüße,
Kest

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VS1033 von VLSI Solution

Autor: Kest S. (kest)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, Du bist mein Held! :-)

Grüße,
Kest

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist zwar sehr stark Museum und doch Yamaha-Chip ;), aber vielleicht 
gelingt es Dir, ein altes Wavetable-Modul für eine alte Soundblaster 
o.ä. aufzutreiben...

Ideal wäre vermutlich das XG50, einfachere gab es aber auch von anderen 
Firmen.

Gerade gesehen: bei ebay ist gerade ein Soundkarte mit XG50 drin:

220291102370

Das Modul ist flach auf die Soundkarte gesteckt, es will 5V, +/-12V.
Rein gehen Midi-Daten (UART mit TTL-Pegel), raus kommt die NF.

Das XG50 ist ein kompletter Synthi, ich hab sowas ganz früher mal am 
Amiga drangehabt, kostete so lumpige 200DM.

Mal zum reinhören: das ist die Ausgabe des Demo-Midi-Files von Yamaha 
zum XG50:

http://www.roehres-home.de/test.mp3

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Kest S. (kest)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael U. (amiga):
die Qualität ist zwar beeindruckend (keine Ahnung, ob VS1033 da 
mithalten kann), das Problem ist aber, dass ich wirklich verfügbare 
Teile suche, da es mehr als nur ein Board werden soll.

Trotzdem auch Dir vielen Dank!

Grüße,
Kest

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

alles klar, dann bleibt Dir vermutlich nur der VS1033.
Muß ich mir mal merken, der war mir noch garnicht aufgefallen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Sigint 112 (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.