mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino + Vista


Autor: Patrik Rothenbuchner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen wunderschönen Gruß aus Salzburg,

besitze seit kurzem das Arduino board und möchte dieses unter vista 
verwenden.
wenn ich jedoch die arduino.exe ausführe, kommt sofort eine 
Fehlermeldung, dass die arduino.exe nicht mehr funktioniert.

Kennt jemand dieses Problem und könnte mir weiterhelfen?
Ich steh zurzeit an.

Vielen Dank
MfG

Autor: SD-Fritze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schalt es doch in den Kompatibilitätsmodus!

Autor: Patrik Rothenbuchner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp,

funktioniert leider auch nicht.

Autor: Analog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist nich bös gemeint, aber mach das Vista runter und ein anderes 
Betriebsystem drauf. Hardware unter Vista entwickeln ... viel Spaß...

Autor: Patrik Rothenbuchner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den "heißen tipp", ist wahrscheinlich am klügsten, aber 
ansonsten funktioniert mein vista endlich.

Autor: Marvin Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich hatte ebenfalls das Problem, dass jedesmal wenn ich versuchte 
die Arduino.exe unter Vista zu starten folgende Fehlermeldung kam: "Das 
Programm funktioniert nicht mehr".

Dieses Problem hat aber einen ganz einfachen Grund und ist Gott sei Dank 
sehr leicht zu beheben.

Ich habe dazu mal eine ganz einfache Installationsanleitung geschrieben:

1. Ladet euch die Software von der Arduino Seite runter oder folgt 
alternativ diesem Link: http://www.arduino.cc/files/arduino-0012-win.zip

2. Entpackt das Archiv (z.B. mit WinRAR) und kopiert den Ordner 
"\arduino-0012" nach C:\

3. Anschließend geht ihr in den eben kopierten Ordner "C:\arduino-0012"
dort befindet sich der Ordner "C:\arduino-0012\java"

4. Diesen Ordner müsst ihr nun löschen*

5. (optional) Habt ihr das USB Arduino Board müsst ihr nun noch den 
USB-Treiber installieren, dafür schließt ihr das Board mit dem USB-Kabel 
an euren Computer an und schaltet es danach an. Nach kurzer Zeit 
erscheint der gewohnte Hardware-Wizard, folgt dort den Anweisungen und 
gebt als Pfad für die Treibersuche "C:\arduino-0012\drivers\FTDI USB 
Drivers\" an und folgt weiter den Anweisungen.
Solltet ihr Schwierigkeiten mit dem USB-Treiber haben könnt ihr euch den 
aktuellen Treiber auch auf der Seite 
http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm runter laden.

6. Startet nun "C:\arduino-0012\arduino.exe" und é voilà, ihr befindet 
euch in der Audorino-Environment.


* Solltet ihr bedenken haben beim Löschen des Ordners könnt ihr diesen 
auch einfach ausschneiden und z.B. auf den Desktop kopieren.



So, nun komme Ich zu der Erklärung des Problems:

Da Arduino ein in Java programmiertes Programm ist benötigst es eine 
Virtuelle Maschine und deren Bibliotheken. Habt ihr nun schon eine 
andere Version der Java Runtime auf eurem Computer installiert 
kollidieren diese miteinander,da Vista das gleichzeitige Ausführen von 
mehr als einer Virtual-Mashine nicht unterstützt, und das Programm kann 
nicht gestartet werden. Da wird die nette Gestik von Arduino zum bösen 
Problem der Vista-User. grins

Mit freundlichen Grüßen Marvin Richter

Diese Anleitung darf nur für private Zwecke verwendet werden!
Jegliches anbieten, kopieren und verbreiten dieser Anleitung ist 
ausdrücklich verboten und wird rechtlich verfolgt!

Autor: Patrik Rothenbuchner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen herzlichen Dank

über solche antworten freut man sich immer ^^.

Autor: protagonist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VIELEN VIELEN DANK!
Übrigens geht auch umbenennen.

Autor: A-ha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was man übrigens auch alles auf den Arduino-Seiten erfahren kann.
Nur scheint sich keiner die Mühe zu machen sie zu lesen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.